Wie nennt man Menschen dass nur wenn er Geld verdient glücklich ist?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man nennt sie abwertend MATERIALISTEN . Auf Besitz und Gewinn bedachte Einstellung des Menschen.

Vielen Dank, für den Stern !

0

Wie man das nennt?

Ich würde sagen NORMAL

Von Stütze oder Hartz 4 zu leben ist nicht normal, sich sein Leben mit eigenen Mitteln und selbst verdienten Geld zu geststalten ist das Höchste!

Und ich meine damit nicht die Höhe des Einkommens. Von seinem Geld seine Familie ernähren zu können, den Kindern auch mal was bieten zu können, also den Führerschein sponsern oder gar ganz zahlen ist so ein Beispiel. Den Wagen selbst hat sich der Junior selbst zusammenzusparen, damit er gleich von Anfang an lernt, mit Geld umzugehen..

Sowas ist wahre Freude am Leben, man kann stolz drauf sein!

Gibt kein schöneres Gefühl für gute Arbeit die einen Spaß macht, Geld zu verdienen.

Ich bin mal Böse und sage, das diese Menschen als " Normal" bezeichnet werden.

Hallo,

ich glaube dafür gibt es keinen spezifischen Begriff.

Leute die für ihr Geld legal und hart arbeiten sind am ende einfach froh, dass sie dafür belohnt werden.

Grüße

Was möchtest Du wissen?