Wie nenne ich mein/e Britische/n Kurzhaar Kater/Katze?

5 Antworten

Hallo,

Wie heißt denn eure jetzige Katze? Ich meine, da Einzelhaltung von Katzen, insbesondere von Kitten, nicht artgerecht ist, gehe ich davon aus, dass ihr bereits eine oder mehr Katzen zu Hause habt.

http://www.bkh-von-axmadie.de/Infoseite/Thema-Einzelkatze

Sollte dem so sein, dann könntet ihr einen Namen wählen, welcher zu den Namen der anderen Katzen passt, z.B. indem sie die selben Anfangsbuchstaben haben.

Sollte dem nicht so sein, dann nehmt doch bitte zwei am besten gleichgeschlechtliche Kitten, so könntet ihr z.B. Partnernamen wählen, z.B.:

  • Baloo, Bagheera und/oder Mowgli
  • Fix und Foxi
  • Max und Moritz
  • Ernie und Bert
  • Pünktchen und Anton
  • Harry, Ron und/oder Hermine
  • Cap und Capper
  • Frodo und Sam
  • Itchy und Scratchy
  • Petterson und Findus
  • Tom und Jerry
  • Hanni und Nanni
  • Simba und Nala
  • Timon und Pumbaa
  • Cosmo und Wanda
  • Willi und Maja
  • Luna und Sol
  • Thor und Loki
  • Anna und Elsa

Ansonsten bin ich im Allgemeinen der Meinung, dass der Name einer Katze zu ihrem Aussehen und/oder Charakter passen sollte. Oft ist es ja auch so, dass man eine Katze sieht und sofort einen Namen im Kopf hat. Beobachte das Kätzchen doch einfach mal und schaue, ob dir dabei ein Name einfällt. Vielleicht erinnert es dich ja an einen Charakter aus einem Buch oder einen Film.

Unsere Katzen heißen Percy und Phoebe, bis vor einem Jahr hatten wir noch Whisky. Gut finde ich auch Pepper, Chilli oder Cherry. Hugo hat ebenfalls was. Katzen hören übrigens besonders gut auf kurze Namen, die mir einem I enden.

Liebe Grüße

Woher ich das weiß:Hobby – Bin selbst Hunde- & Katzenbesitzerin & arbeite im Tierheim.

Grey – hat ein "i" am Ende

Jean (engl.)Jean Grey → X-Men

Pummeluff / Moppel-ich … xD

Grumpy – irgendwie wirken sie grummelig

Walter / Waltraud

Berthold / Brunhilde

Mörtel – grau wie Mörtel

Aber warte doch einfach ab, welchen Charakter sie/er hat und überleg Dir danach etwas.

Neno, Charlie,Miro

Fee, Luna, Moon,

Alte Katze atmet durch Mund und ist ruhiger als sonst, frisst nicht allein.?

Hallo,
Gestern haben sich unser Kater (ich würde sagen 5-6 Jahre) und unsere katzenoma (18,5 Jahre) in die wolle gekriegt. Der Kampf dauerte vielleicht 10 Sekunden. Die Katzenoma ist danach unter ein Regal auf dem Boden geflüchtet. Mama hat sie dann mit einem Besen unter dem Regal geholt. Sie ist daraufhin unter eine Bank geflüchtet. Wir haben ihr dort eine Leckerei hingelegt, die sie nicht haben wollte. Sie hat keine sichtbaren Verletzungen gehabt. Vor dem Kampf haben beide neben mir gefressen. Heute morgen haben wir dann bemerkt, dass die Katze nicht essen möchte. Wir haben ihr dann ein Schleckerli gegeben, also so eine weiche Leckerei. Die hat sie gefressen und eine Tüte hat sie auch was von gefressen, Jedoch nur, wenn wir ihr das Fleischstück unter die Nase gehalten haben, von allein hat sie nichts gegessen. Sie atmet im sitzen und stehen deutlich hörbar und öffnet dabei ihren Mund. Außerdem bewegt sie sich nicht so viel und liegt mehr rum. Es klingt, als wäre sie erkältet. Mein Vater sagte, dass sie geStern auch mehrmals genießt oder gehustet hat und Mama und mir ist aufgefallen, dass sie gestern den ganzen nachmittag draußen nur an einer stelle lag, obwohl sie sich sonst schon mehr bewegt.

Was kann die Katze haben? Liegt das am Kampf oder doch nur eine Erkältung die zufällig heute anfängt? Wir wollen morgen auf jeden fall zum Tierarzt, was können wir ihr heute noch gutes tun?

Wir hängen sehr an ihr.

Liebe Grüße.

...zur Frage
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zur Anschaffung und Sicherheit im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?