Wie nehme ich rache an einer stärkeren Person?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey^^,

mir geht es ähnlich wie dir gerade. Ich weiß, alle anderen schreiben, das Rache böse und ungerecht ist, aber wie du schon sagtest, was zu viel ist ist zu viel! Ich würde dir raten, noch einmal genau zu überlegen, wie schlimm es war (hat die Person dich zutiefst Beleidigt/getroffen?). Und nur dann, wenn du dir sicher bist, kannst du anfangen dir auszumalen, wie genau du Rache nehmen willst. Aber:

1. Pass auf !! Du darfst der Person nicht schädigen bzw. sie körperlich verletzten

2. Denk mal logisch: Sie wird sich abermals revanchieren, d.h. das sie es dir wahrscheinlich heimzahlen wird

3. Denk dir etwas ausgeklügeltes aus. Versuche es mal aus einer anderen Sicht. Sei kreativ aber nicht allzu gemein. Auch Kleinigkeiten könnten Rache sein ;)

4. Beleidigen ist meistens auch nichts wirklich Hilfreiches! Die Person hat wahrscheinlich eine Dicke Haut, und kann dich eventuell stärker zurückbeleidigen.

Ich habe übrigens auch einen Tipp für dich: Scharre dir ein paar gute Freunde an, denen du vertrauen kannst. Bespreche mit ihnen ob es okay für sie ist, dir dabei zu helfen.

 

P.S.: Bitte nehmt nicht alles zu Ernst. Ich weiß das Rache im Allgemeinen nicht schön ist, aber versetzt euch mal in die Lage von so einem Menschen. Er/Sie wird sich ja an 3 Fingern abzählen können, das Rache nicht geht. Das weiß Er/sie bestimmt!

Liebe Grüße,

Deine Everleight ;)

Am Besten gar nicht.

Wer auf Rache sinnt, der reißt seine eigenen Wunden auf. Sie würden heilen, wenn er es nicht täte.

Sir Francis von Verulam Bacon

Wer auf Rache aus ist, grabe zwei Gräber.

Chinesisches Sprichwort

Ich grab lieber sein Grab auch mit, als nur meins 

0
@doobyi

Deswegen auch "zwei Gräber".

Du hast offensichtlich nicht die notwendigen Fähigkeiten dich zu rächen, da du hier nach Tipps dazu fragen musst.

Daher ist mein Rat an dich es nicht zu tun. Irgendwann wird der Typ aus deinem Leben verschwinden und damit auch was er dir angetan hat.

0

Die Bibel schreibt: "Die Rache ist mein, spricht der Herr". Und Jesus predigt Liebe und Vergebung.

Auch, wenn du absolut NICHTS mit dem Christlichen Glauben zu tun hast oder haben willst, gilt das. Frag mal einen Psychologen. Der wird dir empfehlen, dich in Vergebung zu üben. Vergeben sollst du deinem Feind. Nicht für IHN, sondern für DICH.

Glaub mir, ich weiß, wovon ich rede. Rache ist nicht gut und führt zu nichts. Du siehst es überall auf der Welt. Das beginnt im kleinen.

Schließe deinen Frieden, vergib dieser Person und dann schau in die Zukunft.

Ich bin konfirmiert

0

Amoklauf in München: Ist es für euch unnachvollziehbar wenn man Mitleid mit David / Ali hat?

...zur Frage

Rache ausüben oder vergeben?

Es gibt eine Person die mir vor einiger Zeit immer wieder schlimme Dinge angetan hat. Ich kann diese nicht vergessen und denke teilweise bis heute noch daran. Ich habe täglich Gewaltfantasien, wie ich auf dieser genannten Person die bereits am Boden liegt immer wieder einschlage. Diese Fantasien befriedigen mich sehr und ich denke mir ,,Eines Tages". Auf einer Seite Glaube ich fest, dass ich ohne Rache nicht mehr inruhe weiter Leben kann und auf der anderen Seite denke ich, dass das nicht der richtige Weg ist und ich vergeben sollte. Das Problem ist jedoch, dass ich niemals einer Person vergeben kann die ihre Taten nicht bereut, wie es hier der Fall ist. Ich weiß echt nicht weiter. Gerade tobt ein Krieg in mir. Ich brauche mal echt ein Rat, Leute.

...zur Frage

Wie rächt man sich am besten?

wie schon oben steht ; wie kann man sich am besten rächen? wir sind noch Jugendliche. ein Junge in dem ich verliebt bin hat mich schlecht behandelt usw.. er hat mir sehrviel schlimmes getan wie kann ich mich an ihn am besten raechen? ich hab es einfach satt!!!! ich bin schon leider seit 3 jahren in ihn verliebt! Das alles ist so schwer kommt mir nun bitte bitte nicht mit ignorieren ist die beste rache oder sei gluecklich das macht ihn fertig oder so... ich meine richtig raechen sodass er das ganze bereut vllt sollte ich mich umbringen? waere das eine idee? dann kriegt er endlich mal ein schlechtes gewissenund weiss was er alles mit mir in desen jahren getan hat und mir angetan hat BITTE KEINE DUMMEN KOMMENTARE NUR ERNSTGEMEINTE ANTWORTENNN!!! (ich gehe bald auch zu nem psychologen)

...zur Frage

Ist es eine Sünde, jemanden aus Notwehr zu ermorden?

Ich bin streng christlich (orthodox), daher wollte ich fragen, ob es eine Sünde ist und wie sieht es mit Rache aus, wenn jem. meiner familie etwas antun würde, würde ich sofort handeln, diese person zu finden und das selbe anzutun was er jemandem Nahestehenden von mir angetan hat (Selbstjustiz)?

...zur Frage

Warum sind Kinder oft so grausam zu anderen schüchternen Kindern aus Familien mit Problemen?

Hat unser Schulsystem einen Fehler? Wenn jemand Amok läuft, dann ist es nicht nur seine Schuld auch die Gesellschaft hat dazu beigetragen. Ich kann mich erinnern wie in meiner Klasse ein Junge jeden Tag fertig gemacht wurde, verspottet, ausgelacht und sogar körperlich belästigt. Und wenn einer von solchen Pechvogel sich beschwert, dann fragen ihn die Leute ob es vielleicht an ihm selbst liegt, kann denn jemand etwas haben, dass er oder sie in die Klapse gemobbt wird?

...zur Frage

Wird man krank wenn man sich nicht rächt?

Ist die Philosophie von halte die andere Backe hin und verzeih und so eigentlich Gesundheitsschädlich?

Manche Dinge kann man doch nur durch Rache verarbeiten oder nicht?

Ist dann rache nicht gesund und das vergeben krank?

ZB wenn jemand zusammengeschlagen wird von Räubern als beispiel.. und er rächt sich dann zb indem die angezeigt werden und eingesperrt etc.. würde er vermutlich wieder weiterleben können.. aber wenn die davon kämen und alles ungesünt blieeb dann würde die Person doch weiterleiden ..?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?