Ist Rache Sinnvoll wenn man sich danach besser fühlt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey^^,

mir geht es ähnlich wie dir gerade. Ich weiß, alle anderen schreiben, das Rache böse und ungerecht ist, aber wie du schon sagtest, was zu viel ist ist zu viel! Ich würde dir raten, noch einmal genau zu überlegen, wie schlimm es war (hat die Person dich zutiefst Beleidigt/getroffen?). Und nur dann, wenn du dir sicher bist, kannst du anfangen dir auszumalen, wie genau du Rache nehmen willst. Aber:

1. Pass auf !! Du darfst der Person nicht schädigen bzw. sie körperlich verletzten

2. Denk mal logisch: Sie wird sich abermals revanchieren, d.h. das sie es dir wahrscheinlich heimzahlen wird

3. Denk dir etwas ausgeklügeltes aus. Versuche es mal aus einer anderen Sicht. Sei kreativ aber nicht allzu gemein. Auch Kleinigkeiten könnten Rache sein ;)

4. Beleidigen ist meistens auch nichts wirklich Hilfreiches! Die Person hat wahrscheinlich eine Dicke Haut, und kann dich eventuell stärker zurückbeleidigen.

Ich habe übrigens auch einen Tipp für dich: Scharre dir ein paar gute Freunde an, denen du vertrauen kannst. Bespreche mit ihnen ob es okay für sie ist, dir dabei zu helfen.

 

P.S.: Bitte nehmt nicht alles zu Ernst. Ich weiß das Rache im Allgemeinen nicht schön ist, aber versetzt euch mal in die Lage von so einem Menschen. Er/Sie wird sich ja an 3 Fingern abzählen können, das Rache nicht geht. Das weiß Er/sie bestimmt!

Liebe Grüße,

Deine Everleight ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rache ist in vielen Situation verständlich. Jedoch solltest du Verständnis und Gesetz unterscheiden. Das sollte vorab geklärt sein. 

Außerdem solltest du dich davon entfernen, das Unwohlsein anderer Personen als Wohlsein Deinerseits zu missbrauchen. Schadenfreude ist bis zu einem gewissen Punkt vertretbar, aber in solchen Fällen sicher nicht.

Versuche Wege zu finden, die dich aufbauen und gleichzeitig niemanden Schaden. So leicht kann man sich als Außenstehender da natürlich nicht reichversetzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal sagen es kommt darauf an, wie genau du dich rächen willst. Ich habe mich damals an 2 Mädchen gerächt, die mich 5 Jahre lang gemobbt haben. Sie haben zwar nur 1 Woche erlebt wie es ist ein "Mobbingopfer" zu sein, aber es war ein wunderschönes Gefühl sie leiden zu sehen. Viele sagen, dass es nichts bringt sich zu rächen und man nicht besser sei als die anderen. Aber ich habe mich nach der Aktion einfach nur gut gefühlt. Mach das, was du für richtig hälst. Übertreib es nur nicht^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist es nicht. Nach der Rache fühlst du dich wahrscheinlich noch schlechter.

Rache ist viel zu einfach und zu leicht. Zeig Stärke und steh über das Verhalten der Person, die dich verletzt hat. Und trag diese Stärke nach außen, dann wird die Person, selbst merken, was sie getan hat.

Noch dazu ist Rache ein möglicher endloser Kreis und du leidest dann auch wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Rache ist ganz und gar nicht sinnvoll. Überlass das lieber mal dem Karma

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hätte man von Rache?. Genugtuung oder Unglück. Ich war mal in ner ähnlichen Situation doch habe mich dagegen entschieden da ich mir sonst mein ganzes Leben versaut hätte. Von daher finde ich es nicht sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?