Wie nehme ich als Asiate,schnell an Muskelmasse zu oder geht das nicht?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Muskelaufbau wird durch eine Kombination aus Genetik (Pech ist Pech), Bewegung (je nachdem, welche Muskeln man wo haben will), Ruhephasen (ausreichend) und Ernaehrung (gesund, ein paar Proteine mehr) beguenstigt. (Gleichmaessig, fleissig, ausdauernd...... >ab und zu< bringt gar nichts)

Bedenke aber: Hirn und Geschicklichkeit ersetzen die meisten Muskeln spielend.

Asiate ? Sollte nur eine kleine Rolle spielen. Zu junges Aussehen ? Sei froh. Wenn du Pech hast, laesst dich das Leben frueh genug alt aussehen.

Und ueberlege dir, was du dir wuenschst ! Im Alter erschlaffen vieler Leute Muskeln und dann muss dein Herz die Masse mitschleppen. Das ist nicht wirklich gesund. Schlanke Leute werden aelter.......

Multireal

Bisschen Hanteltraining bringt da nix! Richtige Ernährung und ein Plan der hauptsächlich aus Mehrgelenksübungen wie Kniebeuge, Bankdrücken, Klimmzüge, Kreuzheben, Dips... Creatin brauchst du am Anfang eh nicht und Eiweißpulver auch nicht unbedingt wichtig ist das du aus deiner Ernährung das Eiweiß beziehst und einen Kcal überschuss hast!

eine gute idee wäre es sich mal an einen trainer im fitnessstudio zu wenden und einen plan zum aufbau zu erstellen, der kann dir sicher gute tipps geben, ich glaube nicht das es unbedingt an deiner nationalität liegt, es gibt ja auch durchaus übergewichtige asiaten ;)

einen typen wie dich nennt man hardgainer - hohen stoffwechsel - > hoher kcal verbrauch -> dauerhafte unterversorgung - das simeplste was du mchen kannst ist morgens mittags & abends n kohlrenbhydrath shake zu trinken - sollte helfen mfg

Bißchen was geht noch :-)

http://www.youtube.com/watch?v=ZOXZ9YRaWjw

Aber ich habe auch hier schon Leute gesehen, dia haben wirklich 5 x die Woche trainiert und bei einem geringen Level war einfach Schluß.

Meines Erachtens kann man das auch erst nach 2 - 3 Jahren beurteilen.

Un dwas den Zusatzsport betrifft. Ichhab 10 Jahre Rock n Roll getanzt und 3 x die Woche Krafttraining. Bin dann auch bis zu einem guten Level gekommen.

Aber als ich aufgehört hab mit der Tanzerei und das Fitnesstraining weiter 3 x absolvierte sind Arme und Schulterrn nochmal ordentlich gewachsen.

Ich nehme an, daß die Wrferei und das Krafttraining dann nur ein gewisses Quantum an Muskelmasse zuließen udn nicht genug Pausen da waren.

Die Kraft blieb aber dieselbe.

Also ich hab vorher und nachher 15 Klimmzüge mit Zusatzgewicht 10 Kilo geschafft.

Ach und Zusatzprodukte kann man als Normalsportlr getrot vergessenn, da hat der Körper genug in der Nahrung. Also sebst als Leistungssportler hab ich nix zusätzlich genommen außer Mineraldrinks.

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq

Achso Du gehstin kein Fitnesstudio - ja Hanteltrining allein st zu nig. Es sollten schon Ganzkörperübungen ein.

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq

0

Was möchtest Du wissen?