Wie macht man diese "Käsenudeln"?

...komplette Frage anzeigen Käsenudeln - (Kochen, Rezept, Koch)

8 Antworten

Also ich mache das immer ganz einfach: Nudeln deiner Wahl in Wasser kochen, dazu kaufst du geriebenen Käse (am besten für Kässpätzle, wenns das nicht gibt für Pizza) seihst die Nudeln ab und gibst sie in einen Topf und vermischt sie mit dem Käse, danach kannst du das ganze noch ein bisschen ins Backrohr stellen wenn der Käse noch nicht ganz geschmolzen ist. Dazu schneide ich immer noch Zwiebel in ringe und bratest sie an bis sie braun sind und gibst sie über die Nudeln. Schmeckt wirklich super und ist total einfach zum machen! Liebe Grüße Pia

Klar, du brätst die Nudeln in ner Pfanne an und gibst geriebenen (am besten selbst geriebenen) Käse drüber. Schmeckt bombastisch.

Etwas Zwiebeln anrösten, dann 1 Becher Sahne dazu, nach belieben würzen, geriebenen Mozarella dazu geben und schmelzen lassen, Nudeln ind die Sahne Käse Masse geben und gut umrühren, guten Appetit.

Die Nudeln kochen, abseien, Nudeln wieder zurück in den Topf, etwas Butter dazu geben und dann geriebenen Käse nach deiner Wahl darüber streuen und umrühren - fertig.

Schneide Käse in streifen am besten pizze käse und tu sie in die noch warmen nudeln umrühren und: FERTIG!

Moderne Küche : Spätzle mit Fuseli verwechseln

Fehlt nur noch Pizza-Käse . . .

0

Was möchtest Du wissen?