Wie mache ich mich "rar" bzw. "unerreichbar"?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hm.. gute frage ich bin selber ein junge und meiner ex bin ich völlig egal wie es scheint und ich glaube ich liebe sie genau deshalb. Am besten du machst es so Du beachtest ihn nich mehr richtig lässt ihn ein bisschen fühlen er wäre für dich uninteressant und zeigst dein interesse einfach garnicht!

Ich bin kein Verfechter dieser Taktik und so wird auch meine Antwort entsprechend ausfallen. Dein Ex Freund hat mit Dir Schluss gemacht und wenn ich das richtig verstehe dann bereits zum zweiten mal. Gibt Dir das denn nicht eigentlich ein wenig zu denken? Offensichtlich hilft das rar machen nur für eine gewisse Zeit, doch wie alles im Leben wenn es überreizt wird, dann verliert es an Wirkung. Stattdessen wäre es vernünftiger mal der Sache auf den Grund zu gehen, sprich ein oder auch mehrere klärende Gespräche wären hier von größeren Nutzen.

Wenn er anruft, musst du ja zB nicht immer rangehen oder sagen dass du keine Zeit hast, das gleiche wenn er etwas unternehmen möchte. Des Weiteren solltest du vllt auch immer etwas abweisend zu ihm sein, eben so kalt wie er zu dir war. Du könntest ja auch auf ein paar Dates gehen ;)

Es ist schwer zu beschreiben aber ich weiß was du meinst, mache das auch ab und zu. aber ich hoffe ich konnte dir wenigstens etwas helfen :)

Was möchtest Du wissen?