wie mach ich ihr klar, ich bin nicht selbstverständlich

5 Antworten

Ich bin zwar sehr viel unerfahrener als du, aber ich glaube du darfst ihr nicht immer etwas gutes tun wenn du sie siehst(sowohl sozial als auch sexuel). Das hört sich zwar dämlich an aber so erhälst du womöglich mehr Spannung und wenn du dann auch mal sagst du hast etwas anderes vor, wenn sie eigentlich Zeit mit dir verbringen möchte, und du etwas mit einem kumpel oder so machst dann schätzt sie vielleicht die Zeiten mehr in denen du (nahezu) immer da warst. Lass sie zb alleine kochen und wenn du nach einem langen abend heimkommst dann gehe ohne viele worte ins Bett. Ich glaube ich selbst würde das alles gegenüber meiner Freundin nicht ganz so einfach hin bekommen aber vielleicht klappt das ja:)

LG

Hallo.. Also ich kann dich da wirklich verstehen.. An deiner Stelle wäre ich auch etwas verletzt. Hast du deine Freundin schon mal darauf angesprochen? Denn ich glaube das ist das einzige was da helfen kann. Vlt merkt deine Freundin Garnicht wie sie sich dir gegenüber verhält und das sie dich damit auch teils verletzt.. Und wenn du sie ehrlich und ruhig, zu einem passendem Zeitpunkt, mal darauf ansprichst, sieht sie das vlt Soga ein und merkt dann das ihr Verhalten dir gegenüber nicht ganz fair ist.

Ich will dir damit nicht zu nahe gehen, aber bist du dir wirklich sicher das sie dich liebt? Ich meine, so "Ausrutscher" kommen vor und man muss manchmal auch fehlerhafte Erfahrungen machen um zu erkennen was richtig ist aber eig wäre es normal wenn sie sich nach dieser Geschichte dir gegenüber sehr dankbar zeigen würde, denn nicht jeder verzeiht das dem Partner.Vlt solltest du in Zukunft aber auc etwas dominanter sein. Manchmal brauchen frauen das, um wieder auf den Teppich zu kommen und anscheinend ist sie die dominantere Person in der Bz und Frauen können ganz Schön fies sein, vlt nutzt sie das aus..

Ich kenne deine Freundin nicht und kann das schlecht beurteilen aber Rede auf jeden Fall mit ihr und denk vorher aufrichtig über diese Bz nach

Das erinnert mich an die eigene Kennenlernphase ..oh wei was ein hin und her ...tja da musst wohl durch, dann passt es später um so besser. Erwartung kannst abstellen das bringt niemals was. Menschen sind so und so...

Freundin trifft sich mit anderen Jungs wie verhalten?

Hallo
Ich bin mit meiner Freundin jetzt schon fast ein Monat zusammen und liebe sie sehr!nur ist das Problem da ich gestern erfahren hab das sie sich regelmäßig mit anderen Jungs trifft!
Wie soll ich mich verhalten?

...zur Frage

Schritt zum petting?

Hallo
Ich 17 bin jetzt knapp 1 Monat mit meiner Freundin 15 zusammen  und wenn wir uns sehen kuscheln wir meistens die ganze Zeit was auch super schön ist . Auch küssen ist bei uns selbstverständlich auch french Kiss . Aber ich weiß nicht wie ich überleiten soll einfach meine Hand unter ihr Shirt auf ihre Brüste zu legen finde ich etwas prompt .
Sie ist meine erste Freundin .
Sie hatte bereits

...zur Frage

Nach jedem Date Kontaktabbruch - was mache ich bloß falsch, bin ich uninteressant?

Liebe Community,

ich mache seit langer Zeit sehr viele Gedanken.. denn in meinem Leben spielt sich immer wieder die gleiche Situation ab :

  • Entweder schreibe ich durchgehend mit einem Jungen und es läuft sehr gut und auf einmal bricht er aus dem nichts den Kontakt ab, ohne, dass wir uns getroffen haben

  • oder es kommt zum Date und danach hört man nichts mehr von denen

Zu mir : Das soll nicht eingebildet klingen, aber ich bin eine attraktive junge Frau und ich habe Ziele im Leben und weiß was ich will. Ich bin ein offener Mensch, der auch seine Gefühle zeigt und eben auch Interesse zeigt.. und wahrscheinlich ist das ein Problem... Ich bin sehr humor- und temperamentvoll. Und ich habe Angst manchmal dadurch in die "Kumpeltyp-Schublade" gesteckt zu werden. PS: Bei den Dates handelt es sich um richtige Dates, keine ONS!!

Ich habe seit Kurzem Kontakt zu einem Jungen, der laut 2 Freundinnen von mir der liebste Junge überhaupt ist. Wir haben uns getroffen und hatten viele Gemeinsamkeiten und wir schreiben auch täglich.

Heute wollten wir uns treffen, doch er meinte gestern, dass er doch nicht kann. Wir schrieben weiter und ich fragte ihn unauffällig, was denn heute noch so geht und er meinte, er würde zocken und Abends raus gehen... das war ein Schlag ins Gesicht.. wenn er so an mir interessiert wäre, würde er doch das Zocken für mich liegen lassen? Er meinte wir treffen uns am Sonntag und gehen dann was zusammen Essen.

Seitdem schreibe ich kälter aber er tut so als wäre nichts.. und diesmal will ich den Kontakt abbrechen.. meine Freunde sind der Meinung, dass ich so etwas nicht nötig habe , denn die Ex Freundinnen von diesen Typen sind meistens übergewichtig und ungepflegt weil ich sie vom sehen kenne und wie ich es von den Erzählungen mitbekommen habe auch sehr schwierig vom Charakter her.. also eigentlich sollte ich mir so etwas nicht antun und so einem Jungen, der mich nicht schätzt, nachlaufen.

Wieso ist das so? LG Lua

...zur Frage

Wie lernt man ein nettes Mädel kennen?

Hallo,

irgendwie trifft man in seinem Leben nicht besonders viele Frauen. Wie habt ihr eure Freundin kennengelernt, kam das spontan oder musstet ihr euch aktiv darum bemühen?

...zur Frage

Was würdet ihr machen (egal ob Mann oder Frau) wenn euer Partner euch nicht wertschätzt und den Beruf z. B. vor die Familie setzt?

Ein Freund (31) von mir ist seit 11 Jahren mit seiner Frau (30) zusammen.

Sie haben vier Kinder.

Mein Freund arbeitet als Erzieher, während seine Frau in einer großen Firma arbeitet und das große Geld nach Hause bringt.

Das ist für ihn auch kein Ding sagt er, aber dadurch fehlt ihm oft die Aufmerksamkeit. Sie kommt nach Hause und kotzt sich bei ihm nur aus.

Er holt die Kinder ab, bringt sie in den Kindergarten bzw. in die Schule und verbringt jede mögliche Minute mit den Kindern. Er liebt die Kinder sehr und das merkt man. Als sein viertes Kind vor dreieinhalb Jahren auf die Welt kam freute er sich über alles. Aber die Beziehung zu seiner Frau setzt ihm wahrlich zu. Er kommt dann immer mit einem am Boden zerstörten Blick wenn sie ihn nicht wertschätzt, ihn nur kritisiert und behandelt als sei sie der "Boss" im Haus. Ich denke nicht das sie ihm egal ist und er sich wahrscheinlich Hoffnungen macht das es besser wird. Er unterstützt sie in allem was nur geht. Versucht quasi ihre Liebe und Wertschätzung ihm gegenüber zu erkämpfen.

Oft gibt es Streit deshalb das er sich nicht wertgeschätzt fühlt und sie alles auf ihn ablädt ohne auf seine Bedürfnisse und Wünsche zu achten.

Ich habe ihm schon gesagt das er sich das auf der Dauer nicht gefallen lassen soll. Er ist wenn ich es so sagen darf süchtig danach ihre Liebe zu bekommen. Wenn es mal wieder nicht der Fall ist, dann ist er am Boden und schon fast den Tränen nahe. Ich würde ihm so gerne irgendwie helfen, ihm die Augen öffnen. Das Ganze geht schon seit einigen Jahren.

Deshalb meine Frage:

Wie weit würdet ihr bei so einer Partnerschaft dulden? Was würdet ihr machen? Kämpfen oder aufgeben.

...zur Frage

Was bedeutet es, wenn eine Frau sagt: "Ich bin glücklich mit mir"?

Hallo zusammen,

ich hatte vorhin meiner Freundin (22), einen Schoko-Weihnachtsmann geschenkt. Wir sind seit über 5 Monaten zusammen. An Nikolaus, hatte sie mir auch etwas geschenkt, ich hatte an dem Tag aber keinen mehr im Laden bekommen und hatte mich richtig geärgert.

Jedenfalls, sagte sie mir dann danach: "Ich bin richtig glücklich mit dir." küsste mich und strahlte.

Was bedeutet das, wenn eine Frau das sagt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?