Wie Lautsprecherstoff reinigen?

 - (Haushalt, Lautsprecher, Reinigung)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Lautsprecher ist aus Pappe. Ihn feucht abzuwischen, war keine gute Idee. Schäden sind leicht möglich (und oben rechts an der Sicke bereits zu erkennen).

Mit einem weichen Pinsel sanft herunterstreichen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke für deine Antwort.

Ich hatte gestern einen Soundcheck gemacht und es hört sich alles gut an allerdings wahr ich verwirrt weil es so aussah als würden die Membramen sich nicht bewegen.

0
@Queylox

Die Membranbewegung siehst du nur beim Tieftöner (der große Lautsprecher unten) - Und nur von der Seite und wenn die Musik lauter ist.

Was du feucht abgewischt hast, war der Mitteltöner. Hier sind die Bewegungen zu schnell, um sie sehen oder fühlen zu können.

Wenn der Gesang, der hauptsächlich von diesem Lautsprecher wiedergegeben wird, nicht schrammig klingt und auch sonst nicht irgendwie verschleiert klingt, hast du Glück gehabt.

Ein kaputter Mitteltöner fällt idr. sofort auf, weil dieser in einem Mehrwegesystem der wichtigste Lautsprecher ist.

0
@Franky12345678

Ok die Stereoanlage besteht aus 2 solchen Boxen und einem Sub Woofer vllt habe ich es deswegen nicht bemerkt oder merkt man das wirklich sofort?

0
@Queylox

Ja das hört man.

Höre mal dieses Lied auf besagter Anlage bei etwas höherer Zimmerlautstärke komplett durch: https://www.youtube.com/watch?v=eeZAb1mdgXIz

Evtl. den Sub ausmachen, damit du es besser hörst.

Wenn die Stimme nicht stellenweise schrammig-verzerrt klingt: Alles gut.

Falls es doch verzerrt klingt, ist die Membran verzogen und der Lautsprecher kaputt.

0

Du kannst es mit einem Tuch, das ein wenig feucht ist eigentlich sauber machen, wenn nicht versuch es mal mit bisschen Glasreiniger oder Pril.

Aber pass auf, dass du es nicht zu nass machst.

Ich habe es mit Glasreiniger gemacht und das Tuch war nur ein wenig feucht. Ich weiß halt nicht ob das was sich da ablöst Dreck oder der Stoff ist.

0

Vermute stark papier..

Fühl mal mit den Fingern...

Rauh und faserig gleich papier..

Am besten jetzt die Finger davon lassen.!

Mit Reiniger geht man nicht an membrane!

Die sind bis auf vom Aussehen nich gut. Das einzige ist das der Membran an einer kleinen Stelle viel weicher ist und da halt nicht straff ist.

soll ich einfach mal einen Soundcheck machen?

und wie bekomme ich die wieder schwarz?

0

Dreck drauf lassen. Mit Sprühlack wieder schwärzen.

Mach dir eine passende Abdeckung dafür. Pappring mit Loch in der Mitte.

Google mal papiermembran ...

Wenn das Papier war was ich denke dann hast du es geschrottet!

Darf kein Wasser ran.

Übrigens an fast alle Membrane nicht !

Woran erkenne ich denn welches Material es ist? Die Anlage trägt den Namen Phillips Fx 55 (720 Watt) aber ich konnte beim Googlen nichts zur Materialbeschaffenheit finden.

0

Was möchtest Du wissen?