Wie lange sollte ein Halsbandsittich sich eingewöhnen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich würde ihn so 3-5 Tage im Käfig lassen. Ich habe früher auch Wellensittiche gehabt, aber ich finde heute, generell gehören Vögel nicht in Gefangenschaft. Sittiche sind sehr gesellige Vögel, hälts du ihn allein? Das ist Isolationsfolter für so ein Tier, er wird depressiv werden und Verhaltensstörungen entwickeln. Für mich ist das Quälerei. Warum hält man sich ein Lebewesen im Käfig, dessen Lebensweise so völlig anders ist? Bei einem Säugetier wie einem hund oder einer katze geht das gerade noch in Ordnung für mich, die sind auch schon seit Jahrhunderten Haustiere, aber Vögel in der Wohnung? das geht gar nicht.

Vögel sind absolute Schwarmtiere, sie einzeln zu halten ist Tierquälerei. Besorge bitte so schnell wie möglich einen zweiten Halsbandsittich, ansonsten wird das Tier zeitnahe Verhaltensstörungen entwickeln. Ich verstehe nicht, was für ein "Züchter" einen Vogel in Einzelhaltung abgibt.

Gib dem Vogel einpaar Tage, bis du ihn frei fliegen lässt, ansonsten kommt er evtl. nicht mehr in die Voliere zurück. Und vergesellschafte bitte das TIer wirklich so schnell wie möglich.

Besorge dem Vogel bitte einen Gefährten!

Aus dem Käfig lassen kannst du den Vogel nach etwa 3-4 Tagen. Dann sollte er sich an die neue Umgebung und an seinen Käfig gewöhnt haben. In den Käfig zurück gehen die meisten Vögel übrigens von allein, wenn man nur im Käfig Futter anbietet.

Was möchtest Du wissen?