Wie lange sind Gekochte Nudeln ohne Kühlschrank haltbar?

4 Antworten

Hey!

die kannst du sicher noch essen, wurden ja am selben Tag gekocht. Theoretisch könntest du sie auch noch über Nacht stehen lassen, kann höchstens passieren dass der Rand eintrocknet. Generell sollte man Essen auch erst einmal komplett abkühlen lassen, bevor man es in den Kühlschrank stellt.

ansonsten merkst du bei Nudeln, Reis etc. ziemlich eindeutig am Geruch und am Aussehen ob was nicht mehr stimmt. Werden sie zb matschig und riechen komisch, dann logischerweise nicht mehr essen. Und allerspätestens beim Geschmack weißt du dann eh Bescheid ;)

guten Appetit!

Du kochst morgens um 6 Nudeln und vergisst sie dann? 😁

Klar kann man die noch essen. Sollten sie hart oder trocken sein, einfach nochmal kurz in heißes Wasser.

die sind noch gut! 2min. in der mikrowelle...oder 3 min. im kochenden wasser...und alles ist gut! :-) nur wenn sie "schleimig" sind, dann entsorge sie besser!

Wenn sie schon "schleimig" sind, sollte man das auch riechen. Wer dann noch ernsthaft fragt, ob man das noch essen kann, braucht erstmal einen Lebensberechtigungsschein...

0

Natürlich sind die noch gut. So schnell geht nix kaputt.

Die Nudeln sind schon bisschen trocken müssen die jetzt einfach in den Kühlschrank bleiben

0
@Wissenichmuss

Wenn du sie jetzt kalt stellst, halten die locker bis Sonntag.

Entweder in Soße erhitzen oder kurz in kochendes Wasser schmeißen.

0

Was möchtest Du wissen?