Sind gekochte Nudeln außerhalb des Kühlschranks haltbar?

8 Antworten

Temperatur und Dauer sind nicht immer entscheidend. Lebensmittel werden oft auf einen Schlag schlecht, wenn es zum Beispiel ein Gewitter gibt. Grundsätzlich würde ich die Nudeln aber noch essen. Ist ja kein Fleisch drin. Die einfachste Methode zu prüfen ob Lebensmittel noch genießbar sind, ist aber immer noch der Riechtest.

Müsste eigentlich noch gehen. Mir ist nichts passiert, aber die haben nicht nehr so gut geschmeckt. Wenn du keine Butter drauf hast, sollte das ungefährlich werden. :)

Sollte noch gut sein, länger würde ich sie nicht aufheben. Habe das schon öfters gemacht aber keine 2 Tage. Wichtig ist, dass es nur die Nudeln sind.

Das solltest Du eher nicht mehr riskieren, bei diesen Temperaturen verderben sie bereits nach 1 Tag, wenn sie ungekühlt herum standen.

Ich hatte sogar schon mal nach 1 Tag Schimmel dran....also weg werfen und frische kochen.

Die sind ja nun auch nicht soooo teuer.

Dran riechen funktioniert meist ganz gut...Du riechst es deutlich, wenn sie sauer sind.

Hallo

ich denke, wenn die Nudeln (ohne Sauce) noch anständig ausschauen und normal riechen, kannst Du sie beruhigt essen, aber eine Garantie kann ich Dir natürlich auch nicht geben.

Was möchtest Du wissen?