wie lange kann man Pfannkuchenteig stehen lassen?

12 Antworten

Du kannst den Teig abgedeckt im Kühlschrank stehen lassen. Mach ich regelmäßig, weil bei mir immer viel übrig bleibt. Aber länger als 24 Stunden würde ich ihn auch gekühlt nicht verwenden! Und ich rühr dann immer einen Schluck Mineralwasser rein, mit Kohlensäure- dann schmeckt er wie frisch!

Schlecht wird er nicht, aber vielleicht etwas trockener. Dann musst Du halt vor dem Gebrauch wieder etwas Milch dazugeben und nochmal gut umrühren, so daß die Konsistenz wieder gewährleistet ist!

Ja kannst du, schön luftig ist er dann aber nicht mehr. Stell ihn am besten in den Kühlschrank

Pfannkuchenteig - so gelingt er Ihnen

Weitere Ratgeber-Videos findest Du bei helpster

http://www.helpster.de/pfannkuchenteig-so-gelingt-er-ihnen_9700#video

Also wenn Du ihn um 15 Uhr machst und bis 18 Uhr stehen lässt ist da kein Mittag dazwischen?! Ein paar Stunden kannst Du ihn im Kühlschrank abgedeckt stehen lassen. Ich mache das nie, weil ich zum Schluß Eischnee unterhebe, damit die Pfannkuchen schön fluffig sind. Dann kannst Du den Teig aber nicht stehen lassen.

Was möchtest Du wissen?