Wie lange ist Käse Hackfleischsuppe haltbar?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du sie nicht warm in den Kühlschrank stellst, sondern immer erst ganz auskühlen lässt, ist die Suppe bestzimmt 3 Tage haltbar! Nur immer Potrztionenweise raus nehmen, dann macht das nichts! L.G.Elizza

Herzlichen Dank fürs Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

0

Ich denke, daß Du sie auch morgen noch essen kannst! Du kannst sie aber auch portioniert in die Truhe packen und Dich dann ein anderes Mal darauf freuen! ich würde sie nicht essen, nur weil sie weg muß - dafür ist sie eigentlich zu schade!

Du wirst es riechen wenn sie schlecht ist, das kannst du mir glauben!

Es kommt auf viele Faktoren an, wie lange sie sich hält: Sauberkeit bei der Verarbeitung, Kühlschranktemperatur, wie oft du sie rausnimmst und wieder reinstellst....

Am längsten hat sie sich bei mir mal im Winter gehalten- über eine Woche.

Es bilden sich eben Keime, bei warmen Temperaturen (Raumtemperatur) geht das sehr schnell.

Unter sieben Grad vermehren sie sich sehr langsam - also am besten ganz frisch einfrieren.

Nach drei bis vier Tagen im Kühlschrank kannst du das noch essen, dann würd ichs lassen.

lg

Nach 4 (!) Tagen würde die nicht mehr bei mir im Kühlschrank stehen... Das ist sehr heikel.

0
@Andrea2009

Stimmt, 4 Tage ist schon etwas grenzwertig - muss man eben riechen und gut erhitzen :-)

Ich würds auch einfrieren...

0

einfrieren und du bist auf der sicheren seite

Was möchtest Du wissen?