Wie lange ist die Vegetationszeit von Al Goléa (Algerien)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Null Monate, denn bei der Lage  bei ca. 30° Nord liegt es mitten in der Sahara.

Dass es dort (eine Oase!)  trotzdem Wasser gibt, ist lediglich den so genannten Artesischen Brunnen und den Gebirgen in der Nähe, die mehr Niederschlag "abbekommen". zu verdanken.

Ohne dieses Wasser würde in El Golea praktisch NICHTS wachsen. 33 mm Niederschlag im ganzen Jahr!

http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.klimadiagramme.de/Plots/Afrika/elgolea.gif&imgrefurl=http://www.klimadiagramme.de/Afrika/elgolea.html&h=430&w=437&tbnid=3oZElMIZm37CdM:&tbnh=90&tbnw=91&docid=DIN5srP3gslFDM&usg=__A9uTfgIa1xj_AcSy2oagUjqS18M=&sa=X&ved=0ahUKEwjYkv34marMAhWM2SwKHaK5COYQ9QEIIzAB

MIT dem Bewässerungs-Wasser aber kann dort ganzjährig anbauen.

Such Dir aus dem Telefonbuch die Rufnummer einer dortigen Gärtnerei raus, ruf dort an und frag nach.

Wenn Du das nicht kannst, hättest Du in Geographie besser aufpassen müssen

Die Aufgabe ist, es selbst rauszufinden und in der 8. Klasse muss man das im bilingualen Geographieunterricht, glaube ich, noch nicht wissen. ;)

1

Das liegt in der Wüste und liegt in der Klimazone: `Wüstenklima`

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. :)

0

Was möchtest Du wissen?