Haben meine Kaninchen auch früher immer gemacht, dann habe ich einfach immer wenn ich sie draußen habe laufen lassen, eine große Buddelkiste mit so grobem Sand hingestellt, die auch oben abgedeckt war, sodass ein "Eingang" da war, aber nichts rausgefallen ist und Dreck gemacht hat. Irgendwann haben sie dann aufgehört, im Käfig das Streu dauernd umzugraben, ich glaube, Kaninchen haben einfach von Natur aus dieses Bedürfnis, zu graben (Höhlen bauen etc.), und wenn du ihnen die Möglichkeit oft genug gibst, ohne es verhindern zu wollen, dann werden sie auch aufhören, den Käfig umzugraben, hahah.

...zur Antwort

Hey, ich war (und bin immer noch) selbst wegen Magersucht in Behandlung (Psychotherapie und Klink). Eine Zeit lang hat die Psychotherapie bei mir auch nichts gebracht. Ich habe mich dann entschieden, mich in eine Klinik für Essgestörte einweisen zu lassen. Das hat mir enorm geholfen, aber da kommt es auch total auf die Klinik an. Als ich nach einem halben Jahr dann wieder nach Hause gekommen bin, habe ich auch die Therapeutin gewechselt und einfach so lange weitergesucht, bis ich meinen jetzigen Therapeuten kennengelernt habe, dessen Therapie mir total weiterhilft. Klar, das Ganze hin- und herwechseln zwischen Therapeuten hat echt gestresst und war total nervenaufreibend, aber letztenendes hat es sich total gelohnt. Du kannst mich gerne anschreiben, wenn du noch weitere Fragen hast oder irgendwo Hilfe brauchst, ich bin für dich da. :)

...zur Antwort

Grundsätzlich kann dir in Deutschland kein Arzt eine Behandlung untersagen und da Ärzte eine Verschwiegenheitspflicht im Bezug auf die Behandlung und andere vertrauliche Informationen ihrer Patienten haben, darf dein Arzt auch niemandem, deine Eltern eingenommen, davon erzählen, solange du das nicht willst und ausdrücklich erlaubt hast, es sei denn, du drohst damit, dir oder jemand anderes zu schaden. Wenn du also sagst, du möchtest dich heute um 20:00 Uhr zu Hause umbringen und dein Arzt bekommt das mit, ist er verpflichtet, das jemandem zu melden (Eltern, im Schlimmsten Falle Polizei, wenn es um Mord/Selbstmord geht).

...zur Antwort

Bei mir hilft es sowohl bei Husten, als auch bei Schnupfen immer mega, wenn ich viel Trinke, vor allem Tee (generell ist das gesund und zu empfehlen hahah). Wenn ich krank bin, versuche ich schon so 2-3 Kannen Tee pro Tag zu trinken, und dann bin ich auch innerhalb von so 2 Tagen plus/minus wieder gesund, oder zumindest erstmal gesund genug, dass ich wieder zur Schule gehen kann und normal strapazierfähig bin.

...zur Antwort

Du musst die Audiospur erstmal vom Video an sich trennen, indem du mit 2 Fingern klickst und dann auf "Audio trennen" klickst bzw. auf der Tastatur command B tippst. Dann kannst du die Spur am Anfang in kleinen Abständen trennen (Audiospur anklicken, Trendstelle anklicken, mit 2 Fingern klicken und dann auf "Clip teilen" bzw. command B) und durch gedrückt halten von der Linie in der Mitte der Audiospur und hoch- bzw. runterziehen die Lautstärke verändern (du kannst auch über der Videoanzeige auf das Lautstärkesymbol klicken und dort einfach die Prozentzahl eingeben, auf der du die Lautstärke haben möchtest, dabei muss die jeweilige Audiospur natürlich auch angeklickt/markiert sein).

Hoffe, ich konnte dir helfen! Viel Glück. :)

...zur Antwort

Bi-oil (7,85-15,95€) ist gut, gibt es bei DM und ich glaube auch bei Rossmann. Ansonsten kannst du es auch mal mit dem Massageöl (7,75€) oder dem Straffenden Balsam (9,95€) von HIPP versuchen.:)

...zur Antwort

Finde es kommt ganz drauf an, was das für Tattoos sind und ob es immernoch gepflegt aussieht oder nicht (hoffe du weisst was ich meine hahah). Also ich finde Tattoos können richtig geil aussehen, auch viele, wenn man eine gute ggf. sportliche Figur hat und das nicht einfach irgendwelche willkürlichen Motive sind.

Aber ich finde Tattoos sehen echt nicht gut aus, wenn man eher eine unsportliche Figur hat (mal nett ausgedrückt) oder wenn die Tattoos an Stellen sind wo vor allem bei alten Leuten die Haut nicht mehr straff ist und das dann so in Hautlappen runterhängt...

Finde generell sollte man sich nicht einfach willkürlich irgendwas auf die Haut inken lassen, bloß weil man Bock darauf hat und es geil aussehen könnte, es ist viel schöner wenn man einen Grund und eine Bedeutung für jedes Tattoo hat.

Generell finde ich es auch ein No-Go sich Namen auf die Haut tätowieren zu lassen, wenn das nicht deine Kinder, dein Ehemann oder vielleicht noch deine Eltern sind. Ich würde mir nie von meinem Freund, mit dem ich nicht verheiratet bin, den Namen auf die Haut tätowieren lassen, um ihn dann wieder weglasern zu lassen, falls wir mal nicht mehr zusammen sind bzw. beschließen, nicht zu heiraten, auch wenn ich daran glaube, dass das nicht passieren wird. Solange du nicht auf ewig mit der Person verbunden/irgendwie zusammen bist, solltest du dir meiner Meinung nach auch nicht den Namen von der Person auf der Haut verewigen lassen.

...zur Antwort