Wie lange hält der 2.0 tsi in einem passat cc?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was möchtest du da jetzt hören?

Aktuelle Fahrzeuge halten zwischen 200 und 300 tausend km, bei guter Pflege sogar noch länger.

Es gibt natürlich auch Idioten, die einen guten Motor in relativ kurzer Zeit platt fahren weil sie eben nur durch die Gegend heizen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ralfiboy2
04.03.2017, 08:13

Genau das :) 

War mir nur nicht sicher ob die das bis 300000 aushalten 

0

Vom VW DSG prinzipiell die Finger lassen. Die 6/7 Gang Doppelkupplungsgetriebe von VW sind extrem anfällig besonders deren Motronic, hinzu kommt  Alle 60.000km /2 Jahre überteuertes Öl zu wechseln was mit enormen Aufwand verbunden ist und daher sehr kosten und Aufwand -intensiv. (Getriebeöl Temperatur, Füllmenge durch Steigrohr etc. )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was verstehst du von normalem Gebrauch und Pflege? Für mich bedeutet das die Serviceintervalle penibel einzuhalten und nie zu überziehen. Der Schwachpunkt bei dem Wagen ist der Turbolader, welcher von hinten am Motor sitzt. Der Wechsel dauert zwischen 4,5 und 9 Stunden. Auf gut deutsch gesagt, haben die VW Ingenieur es damit richtig verschissen.

Damit er lange hält muss der Ölwechselintervall eingehalten werden und der Motor nach jeder Fahrt nachlaufen bei Langstrecke bis zu 2 Minuten und nach vollast bis zu 4 Minuten. Sonst ist er nach 150.000 KM platt. 

Der Motor selbst hält ohne Probleme 300.000 KM. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Kombination von Motor und Getriebe ist nicht gerade für Zuverlässigkeit bekannt. Die Folgekosten können sehr hoch werden. Würde ich nicht empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin nicht einverstanden was die leute hier schreiben. Ich habe ein Passat b7 2.0 TDI 370k KM gelaufen DSG getriebe und ich hatte nie probleme damit und es sind nie irgendwelche hohen Kosten angefallen. Also  wer auf die öltemperatur und Wassertemperatur achtet kann noch lange fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Turbolader könnte mal zu tauschen sein und der Motor neigt zu sehr hohem Ölverbrauch und Verkokungen. Und zum Getriebe wurde ja schon genug gesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den kannst du ewig fahren. Du musst halt nur regelmäßig wieder zwei, dreitausend Euro für ein neues DSG auf die Seite legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?