Wie lange habt Ihr gebraucht

8 Antworten

Hallo Gewitterblume, ich habe erst nach der Schulzeit richtig angefangen, Fremdsprachen zu lernen. Mit den Büchern von Assimil (z. B. Italienisch ohne Mühe) brauche ich ein halbes Jahr, um fließend zu sprechen. Umgerechnet in Schulzeit entspricht das 2-3 Jahren. (Wenn man es gleich richtig macht, geht es halt auch schnellet :-)) Beim Sprachenlernen ist es wichtig, dass man JEDEN Tag ein bißchen macht. Deswegen finde ich die Assimil-Bücher auch so gut. Viel Erfolg beim Sprachenlernen und schreib mir mal, wenn Du tatsächlich ein Assimil-Buch nutzt. Viele Grüße, Jan

Vielen Dank Jan

0

Ich hatte englisch ab der 5 Klasse, wie lange man eine Sprache lernt hängt davon ab wie intensiv man lernt, und wie begabt man dafür ist, ich würde mit einem Jahr rechnen.

hab vor einem jahr angefangen spanisch zu lernen und kanns schon ganz gut :) 'auf schulter klopf' x)

wie lange nimmst du dir pro Tag zeit und wie lernst du, also über Computer oder in Sprachseminare?

0
@Gewitterblume

immer mal 'n paar vokabeln oder so.. aber wirklich zeit nehmen tu ich mir dafür nich mehr^^

0

Wann man eine Fremdsprache nun "erlernt" hat, ist relativ. Nach 2 Jahren kann man sich aber schon ganz gut verständigen...

muss ehrlich sagen nach der schulzeit habe ich keine fremdsprache mehr gelernt. ich hatte aber den vorteil dass mitarbeiter von mir italiener waren und so hab ichs automatisch mitgelernt...

Was möchtest Du wissen?