Wie lange gilt der Deutsche Reitpass?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Hufeisenabzeichen und Reitpass hin oder her, das sind mehr Motivationsabzeichen wie Seepferchen oder so.

Richtig los mit den Abzeichen geht es ab dem Deutschen Reitabzeichen Klasse 4, was dich auch zum Turnierreiten qualfiziert.

Der Deutsche Reitpass zeichnet sich hingegen durch folgende Punkte aus Zitat von der FN :

•das reiterliche Können zu heben •den bewussten und schonenden Umgang mit Natur und Umwelt zu fördern •das Verständnis für die Belange anderer Erholungssuchender sowie der Landwirtschaft, Forstwirtschaft und des Jagdwesens zu vertiefen •für Sicherheit und Ordnung beim Ausreiten zu sorgen •der Deutsche Reitpass bringt die Mitverantwortung des Reiters in Feld und Wald zum Ausdruck

Er läuft nicht ab. Meiner ist schon Uralt und ist mehr eine Bestätigung für dich selbst, dass du es kannst.

Wenn du später Jagden oder so Reiten möchtest ist diesen Abzeichen hingegen die Basis für weitere Abzeichen im Wanderreiten, Jagdreiten und Distanzreiten sowie für den Berittführer im Gelände.

Vom Ablauf habe ich noch nie gehört. Habe 15 Jahre nach meinen Reitpass irgendwann mein Abzeichen im Distanzreiten.

Wenn du nur Privat und in Reitschulen reiten möchtest, ist das Abzeichen nicht von Belang. Nur der Spaß am Reiten. :-)

Wenn du Turniere Reiten möchtest (Springen und Dressur) musst du deinen Basispass Pferdekunde und dass das DRA V bis I machen. Je nach dem was du willst.

naja, kl. und gr. hufeisen sind sicherlich sog. "motivationsabzeichen", der reitpass ist meiner erfahrung nach für freizeitreiter aber eine wirklich gute sache. bei erwähnten reiterferien wurde ich immer danach gefragt und bekam auch dadurch die möglichkeit, kleine gruppen selbst zu führen, nur zu zweit ins gelände zu gehen oder ponys/pferde zu reiten, die nicht für reitanfänger zu parieren gewesen wären.

ansonsten hast du natürlich recht, für höhere ambitionen und reitschulen an sich ist der wisch ziemlich bedeutungslos ;-) danke dir für die ausführliche antwort!

0

Also ich halte es für gut. 

Ich hatte auch echt Plan vom Reiten. 

Es ist natürlich so ein Leistung Anerkennung Ding, aber das Motto ist ja Geschmackssache, und ich Tierfreund, Vegetarier. 

Ich sehe es nicht nur als Sinnvoll sondern auch als Wichtig für Reiter und Pferd.    Es ist meiner Meinung nach Ein Status für dich und dein Können mit dem Pferd, das du gefragt bist und nicht über dich bestimmt wird. Er läuft nicht ab, sondern ist dein persönliches Identifikation und so weiter... 😁 

er ist unbegrenzt gültig. sagt aber nicht viel aus...besser ist es ein paar reitstunden vorher wieder absolvieren bevor du mit pferd in die nature gehst.:-))

Dafür würde ich mir ja vorher das Papier in die Kappe stecken...     

(Ausreit allein, in Gruppen oder auf der Straße) 

0

Was möchtest Du wissen?