wie lange dauert so eine kirchliche trauung?

4 Antworten

normaler Weise ist es ein normaler Gottestienst, wobei nach der Predigt die Trauungszeremonie eingebaut wird. Also geh mal von 1 bis 1 1/2 Stunden aus.

Wen interessiert das schon? - Wenn hier eine Braut oder ein Bräutigam wegen der eigenen Hochzeit fragt, dann antworte ich: "Frag Deine/n Geistliche/n." - Wenn jemand Eingeladenes wissen will, wie lange er/sie aushalten muss (Warum eigentlich? Blasenprobleme? Terminschwierigkeiten?) dann denke ich mir: "Wenn Du keine Lust hast, dann bleib halt daheim." Auf jeden Fall waren die kirchlichen Feiern zu Trauungen, die ich bisher gehalten habe zwischen 35 und 55 Minuten lang und die längsten waren deshalb schöner, weil sich mehr Leute beteiligten und damit hat es auch mehr Abwechslung und Spaß dabei gegeben. - In jeder Kirchengemeinde und je nach Konfession gibt es unterschiedliche Traditionen, die sich natürlich auch auf die Dauer auswirken. - - Wieder einmal eine unvollständige Fragestellung, die es eigentlich unmöglich macht, richtig zu antworten. - Aber: Wen interessiert das schon?

Ca. 45 Minuten bis 1 Std. (ist bei mir aber schon lange her, und kann sich geändert haben)

Was möchtest Du wissen?