Wie lange dauert Klettern?

6 Antworten

Hallo Wettensammler5,

wie die anderen schon geschrieben haben, kommt es dabei auf viele verschiedene Faktoren, Trainingszustand, Wandbeschaffenheit aber auch Tagesform und Temperatur an. Wenn ich antworte müsste, würde ich auf Basis meiner eigenen Geschwindigkeit an einer künstlichen Wand zuzüglich einiger erschwerender Faktoren (keine bunten Wegweiser, Wind etc.) bei einem durchschnittlich trainierten Menschen mit ein wenig Klettererfahrung auf 40min. / für die ersten 100m tippen. Übertragen auf einen 1 km hohen Berg würde ich grob 8 - 9 Std. schätzen. Du musst ja auch noch umbauen, nachsichern, Pausen machen, den Ausblick ab und an genießen...

Das ist wohlgemerkt nur eine recht naive Schätzung ohne jeglichen wissenschaftlichen Halt.

MfG

Kletteraffecom

Hallo,

beim Wandern rechnet man, dass ein durchschnittlich gut trainierter Geher 400 Höhenmeter pro Stunde schafft. Sehr gut trainierte schaffen auch 600 bis 700 Höhenmeter pro Stunde.

Wenn es ums "richtige" Klettern geht, kommt es auf die Schwierigkeit und Absicherung an, wenn man in einer Seilschaft durchsichert, kann man 50-100 Klettermeter pro Stunde rechnen (weswegen geübte alpine Kletterer bei langen Touren bis zum III. Grad auch oft seilfrei gehen)

VG Martin

das kommt auf deine Kraft, Ausdauer und Geschwindigkeit an.

Wenn man relativ kräftig ist, mittelmäßig ausdauernd und mittelmäßig schnell? Ein fitter Mensch, ohne eine Sportkanone zu sein?

1

das kommt auf deine Kraft, Ausdauer und Geschwindigkeit an... das ist bei jedem anders...

Jemand, der mäßig trainiert ist, also kein profi-Sportler, aber der schon relativ lange durchhalten kann? Wie schnell ist man denn durchschnittlich beim Klettern?

0

Das kann man so nicht sagen, da es immer auf die Erfahrung und den Körperbau ankommt.

Was möchtest Du wissen?