Wie lange dauert es vom 20 bis zum 8 Gleis zu kommen in Frankfurt am Main?

6 Antworten

Frankfurt ist ein Kopfbahnhof. Das bedeutet, dass es viel länger dauert, wenn du am Zugende aussteigst, als wenn du vorne am Zuganfang aussteigst. Bei den 360 Meter langen ICE 1 Zügen kann das daher schon ziemlich lange dauern, wenn du ganz hinten aussteigst und dann erstmal ganz nach vorne laufen musst, um das Gleis wechseln zu können. Wenn du bei solchen langen Zügen ganz hinten aussteigst, würde ich schon so mit 5-10 Minuten rechnen. Wenn du ganz vorne aussteigst, kann man das rennend auch in unter einer Minute schaffen, wenn man normal geht, würde ich so 1--3 Minuten schätzen. Hier mal der Lageplan vom Frankfurter Hauptbahnhof:

Also am besten ganz vorne Aussteigen, wenn du es eilig hast.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich fahre oft Zug und bin Eisenbahnfan.
 - (Bahn, Zug, Frankfurt am Main)

Bei Fahrscheinkontrolle ruhig nachfragen ob der Anschluss erreicht wird . Schau nochmal auf die Verbindung ob eine Umsteigezeit von mind. 8 min gewährleistet ist .

Es fahren ein paar Züche über Griesheim und FM-Messe. Das ist 'Ne lustige Alternative, statt zu Fuß von Gleis 20 nach 8 zu wechseln.

Ich kenne den Bhf nicht aber wenn die zeit nicht langt bekommst du die Verbindung nicht angezeigt.

Was möchtest Du wissen?