Wie lange dauert es, um 1100l wasser mit einem 22 KW Kessel aufzuheizen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja es gibt eine Formel

Siehe Bild, angenommen 100% Wirkungsgrad, und die Erwärmung des Kessels nicht eingerechnet. (Dieser macht aber weniger als 10 % aus.

Bis Warmes Wasser in den Radiatoren ist dürfte es etwas länger dauern.

http://www.ewap.ch/?p=117

Formel - (Haushalt, Heizung)

Vielen Dank! Woher hast du die Formel? würd mich mal interessieren!

Gruß Ben

0

Ich kann dir vielleicht bisschen weiterhelfen, mein Boiler hat 5 Liter und braucht ziemlich genau eine Minute um das Wasser auf 60 ° zu bringen, vielleicht hilft das, ganz genau wirste das nie hinbekommen, da du nicht weißt wie warm oder kalt das Wasser ist das in den Kessel reinkommt

theoretisch/ rechnerisch : q=mcdT ... also so ca. 3 Stunden, je nachdem ob Deine 22 kW sich auf Leistung oder Belastung beziehen...

praktisch : ca 4-5 Stunden...

Einstellungen eine Buderus Heizungsanlage?

Ich versuche auf diesem Weg mein Problem mit unserer Heizungsanlage hier darzulegen.            Zum Beispiel heute bei - 2 C um 04:00 Uhr mit einer Zimmertemperatur von 18 C ist die eingestellte Anlage in Betrieb gegangen. Sie wurde auf 22 C eingestellt und um 10:00 Uhr hat sie 20,5 C erreicht.                                                                                                                                          Wieso dauert dieser Lauf so lange und dann noch hohen Gasverbrauch (bis 22:00 Uhr ca. 10 Kubikmeter mit einer zu heizbaren Wohnfläche von 70 qm).                                                      Vielleicht tut sich Jemand der Erfahrung hat auf diesem Portal an, mir bzw. uns zu helfen.                                                                          Daten: Buderus Logamax plus GB172-24 mit einer Logamatic RC300 EMS plus Fernsteuerung         - Heizsystem (Außentemperatur geführt)                                                                                                - Absenkart (Raumtemperaturschwelle).                                                                                                 - Vorlauftemperatur (70 C)                                                                                                                      - Auslegungstemperatur (60 C).                                                                                                              - Raumeinfluss (3k) und Raumtemperatur-Offset (-1k)                                                                           - Pumpe (Leistungsgeführt), Leistung 70% bei max. Wärmeleistung, Leistung 10% bei min Wärmeleistung                                                                                                                                        - Heizung von 24 kw auf 8 kw heruntergestellt (siehe Wohnfläche).                                                      - Brennereinschaltung Standart (10 min)                                                                                                 - Dämpfung (ja)                                                                                                                                       - Gebäudeart (Mittel) wegen Teildämmung.                                                                                          alle Heizkörper (2 HK 180x60x10, 1 HK 100x60x10, 1HK 70x60x7) komplett auf

...zur Frage

Physik aufgaben Leistung?

hi

hiermit melde ich mich zurück mit noch ein paar fragen zu physik dei einfach keinen sinn ergeben?

  1. Ein Bergsteiger mit der Masse m=80kg bewältigt eine Höhe von 1200m in 2 Stunden. Wie gross ist die mechanische Arbeit?

  2. Eine Pumpe mit der Leistung P=4kW soll 3000l Wasser 5 m hoch pumpen. Wie lange dauert das?

  3. Ein Motor mit 1 kw hebt einen Gegenstand mit der Gewichtskraft Fg in 1s im 2m. Berechne die Gewichtkraft?

Danke im voraus

mg hangman

...zur Frage

Pufferspeicher Pellet Heizung

Wir haben vor kurzem eine Pelletheizung, Brennerkessel von Fröhling P2 eingebaut bekommen, mit 14,9 KW Heizleistung.Die Heizung funktioniert einwandfrei aber der Verbrauch ist ziemlich hoch, wir haben 6m³ Pellet gebunkert und meine Sorge ist das es nicht über den Winter reicht. Ich hab mal die Heizung eine Stunde beobachtet und folgendes bemerkt. Der Brenner springt bei einer Kesseltemperatur von 65 Grad an,heizt auf bis 75 Grad dann schaltet die Pellet zuführung ab, Rest wird noch verbrannt. Kessel heizt mit Restwärme weiter bis 85 Grad auf, dann springt ein Gebläse an und Kühlt den Kessel wieder bis 80 Grad ab, um ein überkochen zu vermeiden, das passiert beim Betrieb der Anlage circa 2-3 mal pro Std.Meine Frage, würde ein zusätzlicher Pufferspeicher was bringen, so das die Anlage nicht mehr so oft anspringt, bzw. der Verbrauch sinkt? Und was kostet circa der nachträgliche einbau eines Speichers und wie groß sollte er sein?

...zur Frage

Unterer Pufferspeicher wird nicht warm?

Hallo zusammen Ich habe eine Pellet/ Holz Heizung mit 1000l Pufferspeicher. Mein Problem ist, dass der obere Puffer bei 75 C ist und der untere Puffer bei 21 c rumdümpelt. Er wird quasi nicht durchgeladen. bei meiner alten Pelletheizung war er meistens so bei 35 c was mir auch schon recht wenig vorkam. Seitdem ich meine neue Heizung habe kommt er nicht über 22 C. Woran kann das liegen?

...zur Frage

Wie lange dauert das Aufheizen einer Sauna mit 4,5 Kubikmeter und einem 4,5 kW 230 Volt Ofen?

Auf sagen wir zb 80 Grad

...zur Frage

ist mein druckausgleichsbehälter für fb - heizung, max. 40 grad, evtl. defekt?

wie kann ich festellen, ober der druckbehälter noch funktioniert. Ich habe die pufferspeicheranlage drucklos gemacht und bei ca. 22 grad restwassertemperatur in das explosionsgefäß 1 bar luft eingeblasen. dabei stieg der druck im pufferspeicher ebenfalls auf ein bar an. aus dem lufteinlaßventil am druckspeicher entweicht nur luft und kein wasser, wenn ich das ventil eindrücke.

das problem ist, habe ich bei 40 grad wassertemperatur mit 6 kessel a 800l wasser 1,5 bar einreguliert mit wasserzulauf oder ablauf, dann habe ich bei sinkender temperatur des wassers unter 25 grad luft im system und die umwälzpumpe läuft in einer luftblase heiß. (kavitation). in jedem stockwerk und an den höchsten stellen der leitung im heizungskeller sind automatische zwangsentlüfter montiert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?