Wie lange dauert es bis man eine gute Ausdauer hat?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hab die Ausdauer so aufgebaut: In der ersten Woche 3 Minuten laufen, dann 2 Minuten gehen, nächste Woche 4 Minuten laufen, 2 Minuten gehen... Nach ca. 4 Wochen stören die Gehpausen und dann kann man versuchen, längere Zeit am Stück zu laufen. Aber bitte langsam laufen. Wenn du zu viel Gas gibst, dann baust du keine Ausdauer auf, da du zu schnell erschöpft bist. Also je länger du läufst desto besser der Ausdaueraufbau.Schnelligkeit kann dann geübt werden, wenn eine Grundausdauer da ist.

Das ist ganz unterschiedlich. Hängt von deiner ausgangsfitniss und der Trainingsdauer und Trainigshärte ab.

Ausdauer baut sich in der Regel sehr schnell auf, solange man ein paar Grundregeln beachtet:

  • Nicht übertreiben! Fang langsam an und steiger dich dann Schritt für Schritt. Alle 2 Tage für 10-20 Minuten locker Laufen reicht anfangs VOLLKOMMEN aus!

  • Viel Wasser, Vitamine und Mineralstoffe zu sich nehmen, damit der Körper in der Lage ist die erschöpften Ressourcen nachzufüllen und in den Pausen die neuen Äderchen zu bilden, die benötigt werden um die Muskulatur besser mit Sauerstoff zu versorgen.

  • Ruhepausen einhalten (auch wenn das eigentlich wieder Punkt 1 ist).

Wenn du so oft trainierst reicht es eigentlich wenn du 3Monate vorher anfängst zu trainieren.

ist ja nicht nur für den 5km lauf...ich will grundsätzlich mehr ausdauer haben

0

Was möchtest Du wissen?