Wie lange dauert es bis Fische sich "Zuhause fühlen"?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich schätze mal so 1-2 Wochen. War bei mir so.

LG

was hast du den an bodentieren , ?  4  platis   ist ein bischen wenig  ,findest du nicht ,die verlaufen sich  ja in 240 litern  :-)  und wenn d u neue dazu gessellen  willst, dann müssen die sich auch wieder  in der gruppe eingewöhnen , darum besser von anfang an  die endgültige  gruppengröße  einsetzen .

aber  um deine frage zu beantworten -- es dauert  mindestens  1 woche , bis sie  so ganz  heimisch  sind. 


Platy gewöhnen sich recht schnell ein. Ein paar Tage bis zwei Wochen. Viel Spaß.

Müssen wir mit den Aquarien aufhören?

Hallo meine lieben gf Mitaquarianer.

Was haltet ihr von diesem Artikel?

http://www.zeit.de/2016/40/aquarium-hobby-forschung-oekologie-tierschutz

;-)

...zur Frage

Teichfische nach ca. 5jahren frei lassen?

Hallo, ich habe vor ca. 5 Jahren Teichfische (3 Fische) bekommen.Die Fische lebten in einem Becken ohne Filter also in der Natur. Jetzt nach 5 Jahren muss ich sie frei lassen, da mein 30L Aquarium zu klein für die fische ist. Jetzt meine Frage, Kann ich die fische im See (im Stadtpark) freilassen ohne das sie sterben, oder haben sie sich an die tägliche Fütterung gewöhnt, sodass sie extra Fischfutter brauchen?

PS.:Im See leben die selben Fische nur Größer.

...zur Frage

Antennenwelse ins 60l Becken?

Hallo ich hab ein 60l Becken und will 1oder 2 Antennenwelse in meinem AQUARIUM halten Hab mich auch informiert und einen Zoohäandler gefragt der gesagt hat das geht locker aber im Internet steht erst ab 80l . Ich würde sehr gern solche " Putzerfische " haben aber will auf keinen Fall ein Tierquäler sein die Fische sollen sich auch bei mir wohl fühlen also Ich freue mich sehr über eure Antworten Grüße Fischili14

...zur Frage

Welche Fische in ein 120l Aquarium?

Hallo! Ich habe ein 120l Aquarium, jedoch ist meine 'Fischbesatzung' eher gering. Ich habe 3 Welse, 6 Platis, 2 Guppys & ein Skalar im Becken (ich hatte davor 3 Skalare, leider sind 2 gestorben. Und ja ich weiß das das 120l Becken zu klein für den Skalar ist, aber damals, als ich die Skalare gekauft hatte, hat uns so ein Typ im Geschäft gesagt das das geht). Jetzt zu meiner Frage: Welche Fische kann ich noch in mein Aquarium setzten?

...zur Frage

Biotop-Aquarium mit heimischen Arten?

Ich würde mir gerne ein Biotop-Aquarium anlegen. Bei dem dargestellten Biotop soll es sich aber nicht um den Kongo, Amazonas oder wer weiß was handeln. Ich würde gerne versuchen unsere heimischen Fisch- und Pflanzenarten in einem Becken unterzubringen, da wir meiner Meinung nach auch direkt vor der Haustür wunderschöne aquatische Ökosysteme haben. Man muss sie nur suchen ;) Da mein Becken mit 70l relativ begrenzt ist, möchte ich natürlich nur kleine Friedfischarten, wie z.B. Moderlieschen, Ukeleien oder so was in die Richtung halten. Passende Wasserpflanzen und geeigneter Bodengrund finden sich ja praktisch in jedem Bach, oder Graben. Hat vielleicht irgendwer mit einem Kaltwasseraquarium dieser Art schon Erfahrungen? Worauf muss ich achten? Was für Fischfutter ist am besten geeignet? Ist so ein Projekt überhaupt möglich? Ich bin für jeden Tip dankbar!

...zur Frage

was brauche ich alles für ein Aquarium?

Ich will mir unbedingt ein Aquarium kaufen.
Es darf aber nicht zu groß sein auf Grund meines geringen Platzes in meinem Zimmer.
Ich habe absolut keine Ahnung was man braucht etc.

Mit wie viel muss ich für ein kleines Aquarium rechnen ? am besten gleich ein Anfänger-Set mit Pumpe & alles mögliche drin.

Meine Frage an die Fischexperten xD

  • Wie viel muss ich rechnen für ein kleines Aquarium mit allen drum & dran (am besten nicht die luxuriösesten Teile)
  • Ist ein Aquarium (die Pumpe / Licht kp) sehr laut ?
  • Stinkt dieses sehr doll ?
  • Gibt es was worauf ich dringend achten muss ?
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?