Wie lange dauert eine Scheinschwangerschaft bei Hunden?

 - (Hündin, scheinschwangerschaft)

1 Antwort

So ein Zustannd kann schon mal > unbehandelt < an die 3 Wochen und mehr anhalten. Damit es keinen Milchstau und anschliessende Entzündung gibt musst Du Dir vom Tierarzt ein geeignetes Mittel geben lassen, das die Milchproduktion wieder hemmt. Am besten Du lässt sie auch homöopathisch behandeln. Sorge für viel Abwechselung und Bewegung an frischer Luft das bringt sie auf andere Gedanken! und auf jeden Fall ALLES was bemuttert wird/werden kann entfernen.

Hast du schon mal über eine Kastration Deiner Hündin nachgedacht....

ganz wichtig: die Futter- sprich Kalorienzufuhr drosseln!!! nur das allernötigste füttern, dann hört auch der Milchfluss etc auf!!!

Was möchtest Du wissen?