Wie lange dauert ein Kaiserschnitt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

erstmal die pda legen, ca 20 minuten mit vorbereitung

dann ab in den op, desinfektion des op-bereiches, abdecken usw. der schnitt an sich und die geburt dauert nur wenige minuten. bei mir stand damals 6:40 eröffnung 6:41 entwicklung eines gesunden mädchens

die naht dauert dann wieder eine weile, 20-30 minuten. das baby wird ihr nach der entwicklung, denn so heisst es bei einem kaiserschnitt, kurz gezeigt, durchgechekt und dann dem vater oder der begleitperson im kreissal übergeben. ansonsten wird es beim personal behütet und nach der op dann der mama übergeben.

Heute wird ganz oft das Baby direkt zur Mutter gegeben, auch bei einem Kaiserschnitt. Das nennt sich Bonding und ist die wichtigste Bindung von Mutter und Kind.

0

Guten Morgen, ich gehe davon aus, daß es einen wichtigen Grund für den Kaiserschnitt gibt. Denn ganz realistisch gesehen, würde ich sagen, daß der eigentliche Vorgang nur ein paar Minuten dauert, das Zusammennähen und versorgen dauert länger, als die "eigentliche" Geburt. Das Baby kann dann sobald Mutter und Kind aus dem OP sind gesehen werden. Allerdings ist es auch wichtig, daß Beide erst mal Ruhe haben. die Schmerzen, die deine Schwwester nach dem Eingriff hat daueren einige Tage, teilweise einige Wochen.

Wenn es keinen medizinischen Grund dafür gibt, sollte sie sich den Eingriff nochmal überlegen. Ich pers. würde lieber nochmal 10 Kinder auf natürliche Weise gebähren, als ein Kaiserschitt. Die Natur hat es so eingerichtet, und so sollte es auch bleiben. Wünsche dir, deiner Schwester und dem Baby alles alles gute

Was für Schmerzen?Es ist ein Kaiserschnitt mit betäubung(danach schmerzmittel).Mann kann es sich heutzutage aussuchen ob mit oder ohne KS-finde das auch richtig so!(wer die schmerzen einer Geburt nicht haben möchte)

Kann deine meinung aber durchaus nachvollziehen!(auch wegen der Narbe)

0
@E36Astronom

Aah, du kennst die Schmerzen nach der Geburt nicht - bei einem KS werden die Bauchmuskeln aufgeschnitten und es dauert, bis sie heilen, und tut verda**t weh.

Aber nach dem ersten Aufstehen wird es immer besser :-)

Viel Glueck!!

0
@E36Astronom

Typisch Mann, ne sorry aber null Ahnung. Kaiserschnitt ist keine Freude und auch nicht SCHMERZFREI, vor allem ist es auch ein sehr unangenehmes Gefühl. Und mit danach Schmerzmittel, kannste vergessen. Danach wird gestillt, da lässt man die Schmerzmittel schön weg!

0
@Naddldeluxe

ich hatte auch einen kaiserschnitt allerdings war es ne notsectio leider... (hätte lieber eine "normalgeburt" gehabt....) also ich hatte ya vollnarkose weil eben alles ratz fatz gehen sollte ya um 18 uhr wurde ich in den op geschoben wurde mit diesen desinfektionsmittel an der besagten stelle eingeschmiert bekam ne maske auf und weg war ich.... um 18.23uhr kam mein sohn dann zur welt ich bin dann gegen 20 uhr aufgewacht und hab eig keine schmerzen gehabt war nur total benebelt (logischer weise) und war halt nur scheiße drauf weil ich ihn erst am nächsten tag sehen durfte (er musste sich ya auch erholen ist ya auch net einfach so ne geburt egal wie) ya die schmerzen in den nächsten tagen waren gar net so schlimm konnte den ersten tag zwar nur gebeugt laufen aber es ging aber ich kann nur aus erfahrung sagen es nervt wenn zu viel besuch kommt,,,, hatte nix dagegen dass meine eltern und mein mann zu besuch waren aber dann kamen noch 2 schwesternund ein bruder und der freund von der einen schwester von meinem mann und das war echt ätzend weil wir einfach zeit für uns haben wollten also sollte man auch wenn man sich noch so freut die eltern den ersten tag mit ihrem kind in ruhe lassen mal hören wie es ihnen geht und nicht lange bleiben außer die mama oder der papa bestehen darauf =) alles gute

0

der "kaiserschnitt" geht gaaaanz schnell... wenn baby und mutter gut versorgt bzw wieder alles "zugemacht" wurde dann steht dem kennenlernen des neuen erdenbürgers nichts mehr im wege. rechnet mit ca 1 stunde. der vater des kindes darf manchmal dabeisein sein und sieht es sofort... lasst den beiden dann ruhig ein paar minuten der "dreisamkeit" alles gute für mutter und kind ;o)))

Geplanter Kaiserschnitt 2 Kind

Wer von euch hatte schon mal einen geplanten Kaiserschnitt und kann mir sagen wie es ist wenn das Baby schon da ist kommen dann erst die Wehen? Ich möchte mein 2 Kind per Kaiserschnitt entbinden da mein 1 kind sehr groß und schwer war und nicht nochmal normal entbinden will!!! Und bei der normalen Geburt hat man ja wehen.

...zur Frage

Kaiserschnitt - ist man wach und darf der ehepartner dabei sein?

Hey. Und zwar wenn eine Frau ihr Kind per Kaiserschnitt gebähren muss ist sie dann wach? Bzw. kann man dann wach bleiben? (Natürlich aber unter betäubung) und darf der ehepartner dabei sein und einem die Hand halten?

Sehr wichtige frage ich hoffe wirklich das nur welche antworten die es genau wissen also bitte keine falschen antworten oder antworten bei denen man sich nicht sicher ist.

Ich danke schonmal jetzt an alle Wisser die mir ihre antwort schenken :)

...zur Frage

Wie kündigt man bei MC Fit am besten schnellsten per Post oder Mail?

wie kündigt man bei mc fit am besten schnellsten per post oder mail

ich hab bis 28.5 zeit

post dauert ja keine ahnung wie lange und email keine ahnung wann die das bearbeiten

was würdet ihr machen

...zur Frage

Wie lange dauert es, bis meine Schufa-Selbstauskunft per Post bei mir eingetroffen ist?

...zur Frage

Was ist am Kaiserschnitt so schlimm?

Alle die ich kenne wollen eine natürlich Geburt aber ich versteh das nicht.
Während einem Kaiserschnitt hat man keine Schmerzen es dauert nicht lange (vll 20min) und man hat halt die nächsten 3 Tage schmerzen aber ertragbar.Kaiserschnitt ist doch gar nicht so schlimm oder?

...zur Frage

stirbt man beim kaiserschnitt ohne nakose?

ich habe mir the walking dead angeschaut wo eine frau per kaiserschnitt ohne nakose ein kind gebährt und daraufhin angeblich sofort tot sein soll, dies hat mich ein wenig verwundert. vllt weiß jmd genaueres dazu.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?