Wann kamen eure Babys zur Welt?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 10 Abstimmungen

Nach dem ET 50%
Vor dem ET 40%
Genau zum Stichtag 10%
Ich habe es selbst geplant (Kaiserschnitt) 0%

20 Antworten

Nach dem ET

Meine drei Kinder waren alle Mustergültig. Die kamen zwar etwas nach dem Termin, aber immer so, dass ich noch alle voherigen Termine (Geburtstage usw.) schön mitnehmen konnte.

Die dritte kam kurz vor Weihnachten. Am 16.12 hab ich noch mit ihr geredet, dass es nun Zeit werden würde, wenn wir Weihnachten wieder zuhause sein wollen.

Sie kam dann am 17.12 vormittags. Hat sehr brav gehört....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kasumix
21.06.2016, 13:20

In der Tat, brav :D

Wenn das dann auch Jahre noch so weitergehen würde... hätte das schon was *g*

Aber ich werde dir später mal nachmachen. Reden soll ja immer helfen ^^

0

Ich kann leider nicht mehrere Kreuze machen... ;-)

Kind 1 hat fast die Punktlandung geschafft und kam einen Tag nach ET zur Welt, Kind 2 hatte es eilig und kam genau eine Woche zu früh. Beides natürliche Geburten.

Ich selbst bin 5 Tage zu früh auf die Welt gekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab zwar noch keine kinder, aber ich kann von meiner und der geburt meiner geschwister reden:
meine brüder kamen 2 tage vor et und 8 tage vor et, meine schwester 2 tage nach et und ich 14 tage nach et zur welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Tochter sollte am 31.12.2013 kommen. Kam aber erst 6.01.2014. Am 5.1.2014 durfte ich diesen köstlichen ,,Wehencocktail" trinken. Würg :).
Ja am Tag darauf um 6 Uhr morgens bekam ich die ersten Wehen und um 20.04 Uhr am Abend wurde sie per Kaiserschnitt entbunden...leider. Sie war ein Sternengucker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meine kleine kam 8 tage nach et.es wurde am tag eingeleitet über nacht sollte ich mich aber noch entspannen und es sollte morgens weiter gemacht werden.aber die kleine wollte unbedingt nachts kommen.hatte dann einen blasensprung und ca 3 stunden später lag sie in meinem arm :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kasumix
21.06.2016, 18:19

Oh schön :)

Und drei Stunden klingen ja noch human ^^

0
Kommentar von mausiii1910
21.06.2016, 23:54

ja ich hatte echt schiss das es länger dauern würde :D

1

Ich habe 3 Kinder.

Kind 1 und 2 kamen ca. 14 Tage nach dem errechneten Termin zur Welt. Kind 3 hatte es eilig und kam 2 Tage zu früh.

Kaiserschnitt hätte ich nie haben wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Vor dem ET

Mein Kleiner kam am 05.03.2016 zur Welt, obwohl er erst am 21.03.2016 kommen sollte. Aber war alles gut und habe mich auch mega gefreut, dass ich ihn schon eher im Arm halten durfte!♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nach dem ET

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.
Hermann Hesse, Stufen

Also ich denke, dass diese Aussage (4-5%...) durchaus stimmt und weiter, dass das gut so ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kasumix
21.06.2016, 12:47

Nun ja, ich hoffe es :D

1
Vor dem ET

8 Tage früher. Nach Einleitung wegen einer Präeklampsie. Aber er hatte alle Anzeichen einer Übertragung (keine Käseschmiere mehr, schrumpelige Händchen...), wär also auch so um den Dreh von selber gekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kasumix
21.06.2016, 13:13

Präeklampsie? Okay, muss ich gleich mal nachgoogeln *schäm*

0

Bei unserer großen fingen die Wehen um 1 Uhr morgens am errechneten Termin ab.  
Um 8 Uhr waren wir im Krankenhaus und um 14 Uhr war die geboren,

Die kleine kam 4 Tage früher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei mir war der ET der 10.03
und am 12.03 kam er zwar ungeplant als KS abernur weil erein hoher gradstand hatte. Also an dem tag wäre er so oder so gekommen nur leider nicht ohne hilfe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brina0610
21.06.2016, 19:14

dieser KS konnte keiner erahnen und war mediz. notwendig

0
Vor dem ET

Kind 1 kam 5 Tage vor ET und bei Kind 2 wurde 4 Tage vor ET eingeleitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Kinder kamen zwischen 4 Wochen vor und 2 Wochen nach et.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich Geburt an 40+0 nach Einleitung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Vor dem ET

Beide Male.

Wobei das zweite Kind wirklich 2 Wochen zu früh kam, da ich auf dem Bau zu schwer gehoben hatte.

Kaiserschnitt hätte ich nie freiwillig machen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kasumix
21.06.2016, 12:58

Auf dem Bau? Ging es nicht in Mutterschutz?

1
Nach dem ET

6 Tage nach dem Stichtag in einem Geburtshaus-es war wundershcön!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nach dem ET

4 Tage nach ET mit 12 Stunden Wehen und dann Notkaiserschnitt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Genau zum Stichtag

Genau am St

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nach dem ET

Ich hab zwar keine Kinder aber weiß es von mir selber kam 3 Tage später auf die Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

8 Tage nach ET :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?