Wie lange darf man mit 13 draußen bleiben?

14 Antworten

Im Jugendschutzgesetz steht ganz klar, wenn ein Gesetzesvertreter der Meinung ist, dass die Kinder sich an einem Ort aufhalten, den sie nicht als sicher für das Kind ansehen, es mit zur Wache nehmen zu dürfen und wenn kein Erziehungsberechtigter erreichbar ist, sogar ans Jugendamt weitergeben dürfen/müssen.

Du darfst erst ab 14 bis 22.00Uhr draußen bleiben und wenn du Jünger als 14 bist dann nur bis 20.00Uhr z..B. Wenn es jetzt 21.00Uhr währe und die Polizei dich sieht dürften die dich mitnehmen ins Revier und deine Eltern müssten dich abholen oder sie bringen dich nach Hause und dann müssten deine Eltern die Polizisten bezahlen weil die dich nach Hause gefahren haben.

Greift es nicht in die Würde des Menschen ein wenn das Gesetz vorschreibt wann man wo zu sein hat?

0

Ne man darf bis 22.00 uhr. Hat uns auch die polizei gesagt

1

solange die Eltern es erlauben, gesetzlich sind hier keine Zeiten vorgeschrieben, allenfalls machen sich die Eltern wegen Verletzung der Aufsichtspflicht schuldig.

Man darf mit 13 bis 20Uhr in ÖFFENTLICHEN Gebäuden( Kino ,Restaurants) sein.14 sogar bis 22 Uhr

Auf den Straßen oder auf Spielplätzen liegt es um Ermessen der Eltern jedoch nicht des Jugendschutzgesetzes.

Solange wie die Eltern es erlauben! Im Jugendschutzgesetz steht nur wielange man i Disco, Kino, Gaststätte und so bleiben darf!

Was möchtest Du wissen?