Wie lange braucht man ca. um die Bibel (altes+neues Testament) zu lesen und ist es lohnenswert?

13 Antworten

Ich habe die Bibel in einem Jahr durchgelesen. Bei durchschnittlicher Lesegeschwindigkeit sind das genau 100 Stunden. Fun Fact: Ohne Essen, Trinken und Schlafen würde man dazu 4 Tage und 5 Stunden brauchen.

Allerdings muss man bedenken, dass vieles auf Anhieb nicht gleich zu Verstehen ist. Beispielsweise lohnt es sich, im AT eine Übersicht zu Propheten und Könige von Juda und Israel zu verwenden. Das gleiche gilt für den Aufbau der Stiftshütte und Beschreibungen von Tempelbauten.

Der Schwerpunkt sollte darauf liegen, das ganze zu verstehen, also nimm dir Zeit beim Lesen und denke ein bisschen darüber nach.

Hi, die Bibel ist Kulturgut, gehört zum Allgemeinwissen. Ich habe die Bibel nie an einem Stück gelesen, sondern bspw. anhand von Losungen "quergelesen" und habe bei mir wichtigen Stellen vertieft gelesen. Du solltest vorteilhaft ein Bibellexikon dazu mitnutzen. Nimm eine Lutherbibel, die vor 1970 gedruckt wurde, da danach oft sinnumstellende "behutsame Neuinterpretierungen" erfolgten. Also, ich rate Dir, lies die wichtigen Stellen, überfliege den Rest. Dann haste groben Überblick. Da ist viel wirres Zeug drin, oft entgegengesetzt zu Äußerungen an anderer Stelle. Brauchst nicht alles zu lesen - außer es interessiert Dich (Glaube, Wissenschaft, Prosa). Um die Bibel ganz zu lesen (und geistig zu durchdringen), brauchste sicher 18 Monate. Gibts aber als Hörbuch, teilweise kostenlos. Dann brauchste nicht lesen. Gruß Osmond http://www.bibel-hoerbuch.de/index.html

Je nach Lesegeschwindigkeit brauchst Du reine Lesezeit für die ganze Bibel etwa 70 Stunden, für das AT etwa 50, für das NT etwa 20 Stunden. Ob es "lohnenswert" ist, hängt davon ab, was Du Dir erwartest. Ich finde es immer sinnvoll ein Buch zu lesen, damit man weiß, was drin steht. Zumal, wenn es sich um ein Buch handelt, das die Weltgeschichte so stark geprägt hat.

Wie heißen die ersten 5 Bücher der Bibel?

Altes Testament.

...zur Frage

Wieso heißt das Alte Testament anders als die Thora?

Das Judentum hat die Thora als heilige Schrift. Das Christentum hat die Bibel (altes und das neues Testament) als heilige Schriften.

Die Thora ist das gleiche, wie das alte Testament im Christentum.

...zur Frage

Gibt es verschiedene Bibeln?

Ich weiß, dass das alte Testament in allen Weltreligionen gleich ist. Und noch anderes. Aber meine Freundin ist streng griechisch-orthodox und behauptet, dass sie eine komplett andere Bibel haben. Also nichts mit altes oder neues Testament. Und die griechisch-orthodoxe Bibel hat angeblich nichts mit anderen Bibeln zu tun. Also grundverschieden.. kann das echt sein????

...zur Frage

Welchen Unterschied haben die verschiedenen Bibel?

Hi,

Ich würde mich gerne näher mit der Bibel beschäftigen. Bisher habe ich keine Erfahrung mit dem Buch. Nach einer kleiner Recherche sah ich, dass es nicht ,,die Bibel'' gibt, sondern mehrere Übersetzungen. Was heißt aber Übersetzung? Es gibt das alte Testament und das neue Testament, das heißt es gibt nicht zwei verschiedene und die Übersetzungen sind nur eine Art Bibel, wie der Autor die Bibel wahrnimmt bzw. verstanden hat und es in der Übersetzung so wiedergibt, wie er die Bibel verstanden hat? Wobei ,,die Bibel'' hier auch wieder falsch ist.

Ich blicke da nicht durch. Ich würde gerne das Original lesen, so wie es als erstes vorhanden war; egal wie 'schwer verständlich es ist. Außerdem meinte ein Freund, dass das alte und neue Testament zusammen die Bibel ergeben. Ich bitte um Hilfe von erfahrenen Leute. Danke im Voraus!

...zur Frage

Wo kann ich das erste Testament von der Bibel kaufen?

Gibts das noch?

...zur Frage

luther bibel altes und neues testament 1769 wieviel ist sie wert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?