Wie lange brauch man für 2,4 km (joggen)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, dafür genügt eine Ausdauer, die nur OK ist nicht aus.

Ein Tempo von 4:10 pro km ist zu schaffen, dafür muss man aber schon ein gewisses Training absolvieren.

Ein gängiges Jogging-Tempo liegt zwischen 6 und 7 Minuten pro km, damit kommst Du also auf 14:24 bis 16:48

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du normal gehst, dann bewegst du dich etwa mit 5km/h forwärts. Das heißt, pro Minute legst du da etwa 0,083 km zurück. Wenn du langsam joggst, dann bist du etwa doppelt so schnell, schätze ich, also etwa 0,167 km pro minute. Rechnest du das rauf, also mal 10, schaffst du pro 10 Minuten vielleicht 1,7 bis max. 2 km. Würde also bedeuten, wenn du wirklich nur langsam joggst, wird das in 10 min. nicht zu schaffen sein. Plane am besten 15 Minuten ein und nutze es als Ansporn, wenn du doch schneller sein solltest.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann müsstest 14,4 km/h laufen
Wird schon ziemlich anstrengend ohne Übung ist aber nicht unmöglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WalterWyss
08.07.2016, 21:58

9 - 11 km/h für die "kurze" Distanz sind ohne Übung eher drin
wären dann ca 13 - 16 min

3

Ich würde auch sagen 15min. Geh trainieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du den 5000-m-Lauf = 12.1/2 Runden auf der Aschenbahn in 21 Minuten schaffst, wären 10 Minuten für 2,4 Kilometer schon ganz gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EPzentrum
08.07.2016, 22:03

Gut, aber für ungeübte Läufer und einfach mal so kaum zu schaffen. ;)

0

Was möchtest Du wissen?