Wie lang bzw. tief ist die San Andreas Spalte/Verwerfung denn nun tatsächlich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der San Andreas Graben ist keine Verwerfung, sondern die Abgrenzung zweier tektonischer Platten. Dabei schieben zwei Platten (Nordamerikanische und Pazifische) aneinander vorbei (normal slip-strike fault).

Der San Andreas Graben an sich erstreckt sich über die gesamte Länge Kaliforniens. Das sind in etwa 800 Meilen oder 1300 Kilometer.

Hoppala, habe einen Teil Deiner Farge nicht richtig gelesen, hm?

Der San Andreas Graben macht einen Knick. Die Tiefe der Erdbeben (Fokus) ist unterschiedlich, von 3km bis 10/100km.

0

Die Verwerfung hat einige Nebenverwerfungen. Das könnte eine Erklärung für die unterschiedlichen Längenangeben sein, wenn manche Berechungen diese oder jene Nebenverwerfung miteinbeziehen. Oder manche Berechnungen berechnen vielleicht nur die Länge an Land und nicht die am Ozeanboden. Sind allerdings nur Vermutungen.

Der Andreasgraben ist keine Verwerfung, sondern die Spalte zwischen zwei tektonischen Platten.

0

da es sich um eine verwerfung handelt, geht sie natürlich durch den kompletten erdmantel

es ist keine Verwerfung, sondern ein Graben zwischen zwei tektonischen Platten

0

woher kommt die Plattentektonik?

Hallo Zusammen

Meines Wissens gibt es nicht auf allen Planeten verschiedene Platten als Oberfläche. Woher kommt also unsere Plattentektonik? Ist sie einem frühen Zusammenstoss mit einem Himmelskörper zu verdanken? Und falls ja wann hatte sich das ereignet?

Danke

...zur Frage

Wie tief ist der San Andreas Graben?

...zur Frage

Wie ist der Salar de Uyuni in Bolivien entstanden?

Hallo,

ich halte meine diesjährige GFS in Geo und habe als Thema die Lithiumgewinnung in Bolivien. Dieses wird ja vor allem aus dem Salar de Uyuni gewonnen, über dessen Entstehung ich auch was schreiben soll. Leider finde ich im Internet dazu keine verlässliche Quelle sondern nur irgendwelche Reiseberichte, die ich leider nicht nehmen kann. Wäre also super, wenn mich jemand über die Entstehung des Sees aus dem Lake Minchin (zu dem find ich auch fast nix) aufklären und mir dazu auch eine verlässliche Quelle geben könnte. Danke :)

LG Simon

...zur Frage

Rohstoffe Russlands?

Huhu ihr lieben. und zwar ich brauche bitte Informationen welche Rohstoffe es überwiegend in Russland gibt.

...zur Frage

Breite,Länge und Tiefe des Aralsees heute

Weiß jemand wie breit,lang und/oder tief der Aralsee heute ist? Freue mich auf antworten.

...zur Frage

Strafarbeit in Erdkunde..HILFEEE?!

Hey..

ich brauch unbedingt hilfe und zwar bräuchte ich und zwar muss ich 1. die vorgänge an der san andreas verwerfung erklären. 2. erkläe, uner welchen bedingungen sich das rote meer zu einem ozean ausweiten kann und 3. auf der grundlage des plattentektonischen zyklus entwiklungstendenzen des mittelmeers erläutern.

wenn irgendjemand ahnung hat, wenns auch nur zu einer frage ist, dann schreibt es ...biitte P.S.: Wems was bringt, ich bin in der 10 klasse aufm gymnasium und hab das buch terra 5/6...seite 81...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?