Wie lade ich meinen neuen Fat Shark Akku 1000mAh?

 - (Akku, Drohne, fpv)  - (Akku, Drohne, fpv)

2 Antworten

Eventuell kann/will dein Lader nicht ohne Balancer Kabel laden? Bei manchen gibts da einige Probleme.

Fast Charge auch mal probiert?

Steck mal kurz n anderen Lipo ohne Balancer dran und schau was passiert.

Die Fatshark Akkus sind sowieso ziemlich "bescheiden"

Vielen Dank für deine Antwort erstmal!

Fast Charge finde ich nirgends auf meinem Ladegerät. Ich denke es unterstützt diesen Modus nicht.

Hab nun einen anderen Lipo Akku getestet ohne Balancerkabel.

Charge Modus: geht tiptop ohne Balancer Kabel

Bal-Charge Modus: geht nur wenn Balancer Kabel angeschlossen ist.

Was heisst das nun?

kann ich mein ladegerät nicht irgendwie überlisten, dass es meint ich hätte was angeschlossen.

0
@daes10

Entweder ist der Fatshark Lipo kaputt oder dein Lader kommt mit dem nicht klar. Da schwankt die Spannung ziemlich stark beim laden

Die Fatshark lipos sind aber auch Müll. Da sind die billigste Zellen verbaut die man auftreiben kann und laden dauert ewig.

Hol dir n paar von denen, sind ab und zu auch in Angebot für 4€. Zwar auch nicht die besten Zellen, aber bei dem Preis voll ok.

https://hobbyking.com/de_de/quanum-fpv-headset-battery-7-4v-1500mah-3c.html

Leichter, angenehmer zum tragen(fallen nicht ständig raus) und am wichtigsten sicher und schneller zum laden.

0

Ööööhm.... Was für ein schwarzes Kabel geht denn auf Deinem Bild noch von dem Lipo ab? "Intern balancen" geht eigentlich nicht...

Nein das ist nur der Anschluss für den Ventilator an der Videobrille und darf NICHT sonst gebraucht werden. Steht auch so in der Anleitung.

und doch intern balancen geht. Mittels Elektronik geht das, nur ist es überhauptnicht ideal. Gut für Fat-Shark nur blöde für uns Nutzer.

0
@daes10

Youtube ist Dein Freund :-) Du brauchst ein Adapter-Kabel, um den Ventilator- Anschluss mit +/- vom Ladegerät zu verbinden.

0

Was möchtest Du wissen?