wie konten die menschen eigentlich andere sprachen lernen früher haten doch alle ihre eigene sprache

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du meist, wie man Worte überstetzen kann, dann fing das wahrscheinlich mit einfachen Sachen an wie Tisch Stuhl oder sowas. Die Bibel spielt hier glaub ich eine große Rolle. Da kann man dann auch Wörter überstetzen, die nicht so einfach zu erklären sind. Sprache hat sich wohl nach und nach entwickelt und es gibt ja immer auch Sprachfamilien, die Ähnlichkeiten aufweisen.

Wenn Du besser schreiben und Dich ausdrücken könntest, würde man Deine Frage verstehen. An den unterschiedlichen Antworten sehe ich, dass sie keiner so wie ich verstanden hat. Ich denke, Du meinst, wie sich so viel Sprachen entwickeln konnten. Das ist wie mit den Dialekten. In Deutschland gibt es auch verschiedene. Die entwickelten sich weiter, bis eine eigene Sprache daraus wurde.

nee ich meinte es nicht so ich meine es so weil es damals noch keine dollmetscher gab oder ähnliches wie man andere sprachen lernen konnte aber es ist ja schon erledigt und ich musste doppel buchstaben raus nehmen sonst hätte die frage keinen platz gehabt

0
@Mileylover1993

Man hat sich mit Händen und Füßen verständigt. Und so die einzelnen Wörter gelernt. Und die Verständigung begann. Es gibt auch sprachbegabte Menschen, die das schneller lernen können als andere.

Für längere Texte oder längere Fragen gibt es ein Kästen unter der Frage, wo Du was reischreiben kannst. Da kann es nicht wieder passieren, dass andere Dich runter machen.

0

Du kannst auch eine Sprache lernen, von der du kein Wort verstehst und in einer Umgebung, in der keiner dich versteht. Zeichensprache etc. ist überall verständlich und mit der Zeit kommst du auch dahinter, was einzelne Wörter bedeuten.

Was möchtest Du wissen?