Wie kommt man auf den Streckfaktor?

 - (Mathe, Mathematik, Aufgabe)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Verschiebung sollte -2 sein. Das kann man daran sehen, dass das lokale Minimum in der Mitte nicht mehr bei 0 ist, sondern bei -2. der Streckungsfaktor sollte 2 sein, da wir vorher zwischen f(0)=0 und f(1) = 1 einen Unterschied von 1 haben und nun zwischen g(0)=-2 und g(1)=0 einen Unterschied von 2 haben. Bedeutet die neue Funktion steigt in dem gleichen Intervall doppelt so viel.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Mathe Student...
 - (Mathe, Mathematik, Aufgabe)

Was möchtest Du wissen?