Wie kommt man an Karten fürs Wiener Neujahrskonzert. Vielleicht kann Eastside mir einen Tip geben.

6 Antworten

Im Zeitraum 2. – 23. Januar eines jeden Jahres werden Anmeldungen zur Teilnahme an der Verlosung der Karten für die Konzerte zum nächsten Jahreswechsel entgegengenommen.

In diesem Zeitraum können sich Interessenten auf der Website der Wiener Philharmoniker zur Verlosung von Karten für die Voraufführung (30. Dezember, 11:00), das Silvesterkonzert (31. Dezember, 19:30) und das Neujahrskonzert (1. Januar, 11:15) anmelden. Es ist möglich, sich für jedes der drei Konzerte einzutragen, aber immer nur einmal. Nach Ablauf der dreiwöchigen Eintragungsfrist werden die Karten nach dem Zufallsprinzip verlost. Anschließend werden alle Teilnehmer, spätestens bis Ende des darauf folgenden März, über den Ausgang der Verlosung verständigt. Die für den Kartenkauf ausgelosten Kunden werden auf dem Postweg informiert und erhalten gleichzeitig weitere Informationen zur weiteren Abwicklung. Die anderen Teilnehmer an der Verlosung werden per E-Mail verständigt.

Bei der Anmeldung zur Verlosung gibt es einen Sitzplan mit den Preiskategorien. Man kann sich die gewünschte Kategorie aussuchen und diese sowie die Kartenanzahl bei der Anmeldung angeben. Die Anzahl der Karten ist beim Neujahrskonzert mit zwei begrenzt, für die anderen zwei Konzerte kann auch eine höhere Anzahl angegeben werden. Die Kartenpreise liegen derzeit zwischen €30 und €940 für das Neujahrskonzert, zwischen €25 und €720 für das Silvesterkonzert, und zwischen €130 und €380 für die Voraufführung (für dieses Konzert werden keine Stehplätze verkauft). Programm und Dirigent sind bei allen drei Konzerten gleich.

Der Zeitpunkt der Anmeldung innerhalb der dreiwöchigen Frist ist nicht ausschlaggebend für den Verlosungserfolg! Eine Anmeldung am 23. Januar hat die gleichen Chancen wie eine Anmeldung am 2. Januar.

Es ist meines Wissens nach nur schwierig, fürs jeweils "nächste und übernächste" Neujahrskonzert Karten zu bekommen.

Wenn Du die Wartezeit von 4-5 Jahren in Kauf nimmst, kannst Du sicherlich für 2012 oder 2013 Karten vorreservieren.

lg omfs

Also hier ist die gewünschte Antwort aus Österreich. Tickets zum Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker bekommt "ein normal Sterblicher" nur über unten angeführte Verlosungsprozedur. Es gibt keinen offenen Markt dafür.Nur unterstützende Mitglieder der Wiener Philharmoniker haben die Kaufoption auf Karten Sonst hat man die Möglichkeit über den Sekundärmarkt Tickets zu bekommen, dazu braucht man Beziehungen. Ich selbst habe ein gut funktionierendes Netzwerk über 15 jahre aufgebaut. Wenn jemand ernstes Interesse hat, kann man mich kontaktieren. Karten kosten über 3.500,-/stk, dafür aber dafür erste Klasse, beste Kategorie. office.laptop@kabsi.at

liebe Grüße aus Wien

0

Im Zeitraum 2. – 23. Januar eines jeden Jahres werden Anmeldungen zur Teilnahme an der Verlosung der Karten für die Konzerte zum nächsten Jahreswechsel entgegengenommen.

In diesem Zeitraum können sich Interessenten auf dieser Website zur Verlosung von Karten für die Voraufführung (30. Dezember, 11:00), das Silvesterkonzert (31. Dezember, 19:30) und das Neujahrskonzert (1. Januar, 11:15) anmelden. Es ist möglich, sich für jedes der drei Konzerte einzutragen, aber immer nur einmal. Nach Ablauf der dreiwöchigen Eintragungsfrist werden die Karten nach dem Zufallsprinzip verlost. Anschließend werden alle Teilnehmer, spätestens bis Ende des darauf folgenden März, über den Ausgang der Verlosung verständigt. Die für den Kartenkauf ausgelosten Kunden werden auf dem Postweg informiert und erhalten gleichzeitig weitere Informationen zur weiteren Abwicklung. Die anderen Teilnehmer an der Verlosung werden per E-Mail verständigt.

Bei der Anmeldung zur Verlosung gibt es einen Sitzplan mit den Preiskategorien. Man kann sich die gewünschte Kategorie aussuchen und diese sowie die Kartenanzahl bei der Anmeldung angeben. Die Anzahl der Karten ist beim Neujahrskonzert mit zwei begrenzt, für die anderen zwei Konzerte kann auch eine höhere Anzahl angegeben werden. Die Kartenpreise liegen derzeit zwischen €30 und €940 für das Neujahrskonzert, zwischen €25 und €720 für das Silvesterkonzert, und zwischen €130 und €380 für die Voraufführung (für dieses Konzert werden keine Stehplätze verkauft). Programm und Dirigent sind bei allen drei Konzerten gleich.

Der Zeitpunkt der Anmeldung innerhalb der dreiwöchigen Frist ist nicht ausschlaggebend für den Verlosungserfolg! Eine Anmeldung am 23. Januar hat die gleichen Chancen wie eine Anmeldung am 2. Januar.

Hallo - leider scheint das wirklich nicht ganz einfach zu sein Karten für das Wiener Neujahrskonzert zu bekommen. Ich habe eine Website (leider auf Englisch) - wo zumindest mehrere Möglichkeiten aufgezeigt wurden - auch für jene, die nicht so eine dicke Brieftasche haben ;(( ..vielleicht hilft es ja!

Schau mal hier rein: http://viennainsiders.com/vienna_new_years_eve_concert_tickets/

viel Glück!

Das bucht man über einen Kartenvorverkauf.

Das nächste Konzert gibt es in Tübingen am 6.1.08.

Will ja nicht nach Tübingen. Habe in meiner Stadt ja auch ein ganz ordentliches Neujahrskonzert. Gar nicht mal so arg weit von Tübingen weg.

0

Was möchtest Du wissen?