wie komme ich von meinem Partner los,der mir nicht gut tut,den ich aber trotzdem liebe?

5 Antworten

Fang doch einfach an, deine eigenen Interessen zu wahren, entwickle Selbstrespekt und kümmere dich endlich um dich selbst! Und dann wirst du sehen, wie er reagiert, und dann wirst schon merken, ob du ihn nachher noch liebst!

Werde Dir klar, ob das wirklich noch Liebe ist, wenn Dir Dein Partner nicht gut tut, oder ob Du nur der Meinung bist, einen Partner zu brauchen. Manchmal verwechselt man das, und wenn man sich erst mal klar ist, was man selbst wert ist, und daß man auch gut allein klar kommt, ist der Rest ganz einfach.

Die Frage ist nicht wie, sondern ob Du von Deinem Partner los kommen willst. Alles weitere ergibt sich dann. Dann wäre eine Trennung auf Zeit ganz gut, um zu sehen, wie es sich ohne Ihn für Dich an fühlt. Beachte, wenn Du mit einem Menschen ein Problem hast in wie weit es etwas mit Dir zu tun hat. Meist tragen wir die Dinge in uns selbst, die uns an anderen Menschen stören. Weg laufen bringt nicht viel - Du nimmst Dich mit wohin Du auch gehst. Erst wenn keine Gefühle mehr da sind - weder Liebe noch Hass (die Kehrseite der Liebe)- verbindet Euch nichts mehr und der Zeitpunkt des Abschieds (in Frieden) ist gekommen. Alles was Du jetzt lernst und erkennst wird Dir helfen in einer vielleicht anderen Beziehung mehr Zufriedenheit zu finden. Den Schlüssel dazu hast Du jederzeit selbst in der Hand.

Ist Liebe wirklich so schön?

Liebe selbst ist schön. Aber zur Liebe gehören ja auch immer wenige schöne Dinge...Streit und andere Probleme, Trennungen, Liebeskummer. Lohnt sich Liebe überhaupt, wenn auf etwas schönes so viel schlechtes folgt?

Liebe ist ein Risiko. Aber wie können Menschen dieses eingehen? Man gibt seine Freiheit auf, muss sich voll und ganz auf den Menschen konzentrieren. Und dann gibt es so viele Probleme die auftreten könnte. Und dann stellt sich auch noch heraus dass es nicht der richtige Partner war. Aber wie kann man dieses große Risiko verletzt zu werden einfach eingehen?

Und selbst wenn es doch ein "guter" Partner ist: Liebe ist viel Arbeit. Man muss alles dafür tun, damit die Beziehung spannend und die Liebe erhalten bleibt. Es ist sehr zeitaufwendig und kompliziert. Während man immer noch verletzt werden kann, indem der Partner einem was antut, betrügt oder verlässt.

Ich habe einfach das Gefühl, dass Liebe mehr Nachteile als Vorteile hat. Und dass sie sich eigentlich nicht lohnt außer dass man Erfahrungen gemacht hat, wie weh Liebe eigentlich tut. Aber der Schmerz am Ende oder währenddessen ist doch viel schlimmer als das bisschen Freude was man an der Liebe hat

...zur Frage

Partner schaut ständig heimlich Sexvideos

Ist das normal? als wir vor 3 Jahren zusammen kamen hat er das schon getan und nun tut er es immer noch. Ich komme mir dabei ziemlich minderwertig vor. Liebe Männer, ist das normal? Kann mir einer von euch erklären, warum er das tut?

...zur Frage

Wer ist euch wichtiger Freund oder bester Freund?

Eine allgemeine Frage, würdet ihr euch für euren 9 Jahre langen besten Freund entscheiden der für euch alles tut.
Oder für euren Freund mit dem ihr knapp 3 Jahre zusammen seit, wobei es in der letzen Zeit nicht so gut läuft und er auch auf alles eifersüchtig ist.
Jedoch liebe ich ihn sehr dolle
Aber mein bester Freund ist einfach Goldwert, dank ihn sind wir damals überhaupt zusammen gekommen aber mein Freund stellt mich zwischen den beiden

...zur Frage

Du und dein/e Partner/in seid verlobt, wie stellt Ihr euren Partner vor anderen Personen vor?

Hallo,ich bin seit 2 Jahren mit meinem Partner verlobt. Wenn er mir aber Personen vorstellt die er sehr gut kennt und ich überhaupt noch nicht, dann sagt er immer: das ist meine Freundin und nicht meine Verlobte. Ich bin zwar nicht sauer aber dennoch tut das ein wenig das er immer noch sagt das ich "nur" seine Freundin bin.

Jetzt möche ich wissen wir Ihr euren/eure Partner/in anderen Personen Vorstellt.

...zur Frage

Kann es der richtige Partner sein, wenn diese Person Bedingungen stellt?

Oder hat dies nicht viel mit Liebe zu tun?

...zur Frage

Warum spielt die Chemie nicht mit, obwohl der Rest passt?

Warum passt die Chemie nicht, obwohl der Rest zum potentiellen neuen Partner passt?

Stellt euch vor, ihr lernt eure optimale Person kennen, euer Traumpartner, nur die Chemie stimmt nicht, warum ist das so?

Würdet ihr euch trotzdem darauf einlassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?