Wie komme ich mit dem Auto nach England?

12 Antworten

Eurotunnel Shuttle, früher Le Shuttle, ein Zug, der Autos, Busse und Motorräder zwischen Coquelles (Calais) und Folkestone transportiert. Die Fahrzeuge fahren in ein- oder zweistöckigen abgeschlossenen Zugsegmenten. Die Passagiere bleiben in oder bei ihrem Fahrzeug und dürfen umhergehen. Toiletten sind in jedem dritten Zugwaggon vorhanden. Die reine Fahrtzeit beträgt 35 Minuten, die gesamte Überfahrt (Autobahnausfahrt Calais – Autobahneinfahrt Folkestone) gut 90 Minuten. Der Shuttle ist damit seit der Ausmusterung der Hovercrafts zwischen Calais und Dover im Jahr 2000 die schnellste Verbindung mit dem Auto zur Insel.

Quelle: Wikipedia

Ich bin schon mal mit der Fähre von Dünkirchen nach Ramsgate gefahren. Mir wurde furchtbar schlecht - da ran kann ich mich noch erinnern. An die Kosten leider nicht. Hier kannst Du gucken: http://www.directferries.de/england.htm

http://www.britrail.com/Rail/index.cfm?countrykey=DE&language=DE&gclid=CNu3xrLrzpQCFQ9WtAodCiZqCw

http://www.wer-weiss-was.de/theme101/article2324130.html

0

Ich war mal mit ner Truppe in Leeds... Wir sind mit dem Bus gefahren und auf dem Hinweg über Nacht mit der Fähre rüber geschippert und auf dem Rückweg durch den Autotunnel... Durch den Tunnel fährst du nicht selber, sondern mit Deinem Auto in einem Zug. Das ist ziemlich unspektakulär, weil Du ca. eine halbe Std. nix siehst.
Was das kostest weiß ich nicht, aber das kann man bestimmt googeln!

Ob Autoreisezüge auch durch den Tunnel fahren, weiß ich nicht, kenne da nur "normale" Züge. Aber es gibt ja noch die Fähre........ist bestimmt erholsam.

lach Wenn Du mal wieder so richtig ko... willst, dann nimm die Fähre. ;-)))

0

Wir fahren jedes Jahr mit dem Auto nach England, da ich mit einem Engländer verheiratet bin. Die günstigste Art ist mit der Fähre von Dünkirchen nach Dover.Kostet im Schnitt etwa 80 Euro, beide Strecken. Die Überfahrt dauert 2 Stunden, die Fähren sind riesig,mir ist noch nie schlecht geworden.

Was möchtest Du wissen?