Wie könnte man seinem Kind 2 Sprachen gleichzeitig beibringen?

10 Antworten

Ja, ich kenne Menschen, die das Glück hatten, so perfekt 2 Sprachen zu lernen. Am Besten ist es, ganz klar zu trennen, wann die Kinder welche Srache sprechen (mit dem Vater eine und mit der Mutter die andere).

Kinderhirne funktionieren anders. Die lernen das praktisch von selbst wenn zu Hause 2 Sprachen gsprochen werden. Allerdings würd ich nicht versuchen meinem Kind eine Sprache beizubringen die nicht meine Muttersprache ist. Einzelne Vokabeln ja, aber für alles andere ist die Gefahr zu groß, dass man Falsches übermittelt.

Das geht bei Kindern erstaunlicherweise vollautomatisch. Die Töchter einer Freundin sprechen mit ihrer Mutter deutsch, mit dem Vater arabisch und im Kindergarten englisch. Als ich mit einer der Kleinen mal englisch sprach, wurde ich von ihr sehr streng zurechtgewiesen, ich müsse deutsch mit ihr sprechen. :))

Also könnte man evtl. dann auch einfach zwei Sprachen durcheinander sprechen? Wenn man alleinerziehend wäre, dann könnte man also mal deutsch, mal spanisch und was auch immer sprechen, oder? :D Kennt das Kind diese Sprachen dann auseinander?

0

Muttersprache oder Deutsch?

Welche Sprache sollte man sich das Kind erst beibringen und warum?

Die Sprache wo sie/er wohnt/geboren ist (Deutsch) oder die Muttersprache (türkisch, griechisch, arabisch, bulgarisch usw.)

...zur Frage

Gibt es so eine Seite um Sprachen zu lernen?

Hallo!

Ich suche zur Zeit nach einer Möglichkeit mein Englisch zu verbessern. Gibt es vielleicht eine Seite auf der z.B. ich mit Deutsch als Muttersprache mich mit jemanden dessen Muttersprache Englisch ist mich unterhalten kann, damit wir beide die jeweilige Fremdsprache lernen/verbessern?

...zur Frage

Sollen wir unser Kind mehrsprachig erziehen?

Hallo liebe Community,

mein Mann und ich erwarten unser erstes Kind. Es wird ein Junge und wir haben uns auch schon für einen Namen entschieden. Da wir aber beide einen Migrationshintergrund haben (Er ist Halb Italiener, Halb Franzose und ich habe eine serbische Mutter) möchte er unser Kind unbedingt mehrsprachig erziehen. Ich habe da meine Zweifel, da das Kind die Sprachen verwechseln könnte und ein "Sprachsalat" entsteht oder das es schlichtweg überfordert sein könnte. Natürlich weiss ich, dass Kinder problemlos mit 2 oder 3 Sprachen aufwachsen können, aber 4 Sprachen wären etwas zuviel, findet ihr das nicht auch? Bis zu wie viel Sprachen kann ein Kind erlernen, da in der Schule noch englisch oder latein dazukommen würde? Ich danke euch im Voraus schonmal für eure Antworten.

...zur Frage

PRO und CONTRA bilinguale Erziehung

Ich spreche mit meinem Kind ausschließlich meine Muttersprache. In der KiTa lernt es Deutsch. Im Fernseher - deutsch, Videorekorder - wieder meine Muttersprache. Andere Möglichkeiten Deutsch zu lernen gibt es nicht

Mache is es richtig oder falsch? Das Kind geht jetzt in die 1. Klasse und kann beide Sprachen sehr gut (aber Muttersprache doch besser). Ich habe sehr viel Kritik (von Deutschen) gehört, besonders früher - als das Kind 2 J.a. war.

Wie würdet ihr das machen, wenn es eine Möglichkeit für zweisprachiger Erziehung gegeben hätte?

...zur Frage

Welche Nachteile gibt es wenn das Kind die Sprache von seiner Mutter nicht lernt und die Beiden nicht richtig einander verstehen können, gibt es Studien drüber?

Zum Beispiel, wenn ein Kind sehr lange in den KG geht und spricht z.B. nur deutsch, seine Mutter jedoch spricht gar kein deutsch.

...zur Frage

Was ist die Muttersprache?

Die Muttersprache ist ja die im frühen Kindesalter erlernte Sprache. Wenn aber z.B. ein Kind in Deutschland geboren ist, mit den Eltern aber auf einer anderen Sprache (z.B. italienisch, türkisch, russisch, usw.) spricht, das Kind sich aber auch schon früh mit der deutschen Sprache bekannt macht, zählen dann beide Sprachen zur Muttersprache?

Danke für die Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?