Wie könnte man einen Glastisch umbauen oder verschönern?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein bisschen kompliziert, aber mit etwas handwerklichem Geschick durchaus machbar: Unter die Glasplatte wird eine Holzplatte mit "Rand" gehängt oder sonstwie angebracht. Auf dieser liegen Muscheln, kleine Steine, Seesterne, Sand usw.

Oder im Herbst: Blätter, Kastanien, rote Beeren, Eicheln usw.

Im Winter: Getrocknete Orangenscheiben, Strohsterne, Zimtstanken, Tannenzapfen usw.

Macht es auf jedenfall so, dass man die Deko je nach Anlass (zu Halloween würde mir auch so einiges einfallen...) wechseln kann!

"Zimtstanken"?? - nun, Du weißt, was ich meine ... peinlich ;-)

0
@Baiana

lach das alles kommt schon nahe was sich meine Freundin vorstellt und ich denke wir werden morgen mal einkaufen gehen ;)

Vielen Dank für die Tipps

0
@die3halbstarken

Wenn es nicht ganz so schlimm "dekorativ" sein soll, dann nehmt einfach 3 farbige Tücher mit wenigen Dekoelementen. Der Tisch wird ein echter Hingucker! :-)

0

Habe das selbe Problem - und zwei kleine Kinder die darauf auch noch mit Knettmasse spielen. Ich habe mir ein Mikrofasertuch zugelegt - erspart den Glasreiniger und der Tisch wird glänzend sauber - ohne Streifen. Wenn der Tisch zu voll dekoriert ist, wird das Abwischen noch schwieriger.....lassen wie er ist!

Wir hatten auch einen lästigen Glastisch - haben uns aus dem Baumarkt eine weiße runde Platte geholt und umklebt mit so weißem Band - gibt´s auch im Baumarkt. Das ganze dann auf die Füße montiert.

Was möchtest Du wissen?