Wie klein muss das Loch eines Siebes sein, damit eine Stechmücke nicht durchkommt?

 - (Wasser, Mücken, stechmücken)

2 Antworten

ich glaube prinzipiell sollte das reichen wenn da drin aber wasser ist können die da keine eier legen weil wenn die einmal das wasser berühren die direkt ausser gefecht sind

Ich glaube da hat jemand so genau Null Ahnung von Stechmücken. NUR wenn Wasser drin ist können die ihre Eier ablegen und NUR im Wasser können die Larven schlüpfen und daraus werden IM WASSER neue Steckmücken.

Die werden nicht vom Wasser außer Gefecht gesetzt, denn die sitzen auf der Oberfläche (Oberflächenspannung) und legen da ihre Eier in schönen kleinen "Schiffchen" ab.

Deshalb will der Frager sie ja mit dem Sieb vom Wasser fern halten.

1

wenn aber eine Mücke in meinem Bier landet gibts da keine oberflächenspannung sondern die ist direkt tot und das sollte dann physikalisch das selbe sein

Hör auf zu trollen oder mach es besser...

0

Was möchtest Du wissen?