Wie kann voldemort den horkrux in Harry zerstören?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein Horkrux muss so zerstört werden, dass er in keinem Fall wiederherstellbar ist. Deshalb funktioniert die Zerstörung nicht lebendiger Horkruxe auch nur durch Dinge wie Feindfeuer oder Basiliskengift. Dadurch wird der jeweilige Behälter des Seelenteils irreparabel zerstört.

Harry und Nagini sind jedoch lebende Horkruxe. Ihr Tod bedeutet das Ende des Seelenstücks von Voldemort in ihnen. Da niemand von den Toten auferstehen kann, "reicht" es sie umzubringen um den Horkrux in ihnen zu töten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Behälter muss zerstört werden. Voldi war sehr darauf bedacht, dass der Behälter nahezu unzerstörbar ist. Der Horkrux in Harry war jedoch unbeabsichtigt und Voldi wusste auch nicht davon. Daher fehlte auch der spezielle Schutz. Harry mußte also ganz einfach, ggf. mit ganz einfachen Mittel zerstört werden.

 

Erinnerst du dich an Kings Cross, Ende von Band 7? Dort lag der Horkrux von Harry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut Band 7 kann ein Horkrux vernichtet werden, wenn man etwas dazu verwendet, wozu es kein Gegenmittel gibt. Voldemort hats mit dem Avada Kedavra geschafft, den Harry nicht beherrscht. Gegen diesen Fluch gibt es laut Buch 4 keine Abwehrmöglichkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dardurch, dass Voldemort selbst den Avara Kedavra anwendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm, gute frage. Ich schätze weil Harry ein Horkrux war den Voldemort selbst erschaffen hat :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Voldemort hat ihn selbst erschaffen, also kann er ihn auch zerstören...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?