Harry Potter der Horkrux wird nicht durch Basiliskengift zerstört?

11 Antworten

Voldemort istb einfach so mächtig,dass er Horkruxe zerstören kann,würde ich sagen.Voldemort+Elderstab=große Zerstörungskraft

Im 2. Band beißt der Basilisk in den Arm,der Horkrux muss aber durchbohrt werden,vermutlich sitzt der im Herz...

Außerdem ist ja schon gleich danach Fawkes da und heilt harry,indem er weint.So hab ich mir das jetzt erklärt,aber es ist schon teilweise ein Logikfehler...Aber mal ganz ehrlich:Würden wir Harry Potter genauso lieben,wie wir es jetzt tun,wenn es keine Logikfehler gäbe,über die man gemeinsam diskutieren könnte-sicher nicht!Denn niemand und nichts ist perfekt,wenn es nicht ein paar Macken hat...Ich hoffe,ich konnte helfen!

Wenn harry in die Nähe von so etwas kommt (was einen Horkrux zerstören kann), fängt harrys Narbe an zu brennen. Das liegt daran, dass der teil von Harry (der Horkrux) versucht Harrys Körper zu verlassen aber das konnte er nicht. Nur voldemort konnte ihn zerstören, da er ihn auch erschaffen hat.

Aber seine Narbe schmerzte doch nur wenn er in die Nähe von anderen Horkruxen kam. Da wo er das Schwert von griffindor hat passiert bei ihm ja auch nichts.

0

doch seine Narbe schmerzte in dem moment und das medaillon wollte ihn erwirgen

0

Erklärt nicht die Frage.

0

Harry wurde von Dumbledores Phönix gerettet bevor das Gift ihm etwas anhaben konnte

Ich bin mir da nicht sicher, aber vielleicht weil er ja 'nur' gebissen wurde und nicht, ich sag mal, komplett durchbohrt

Der Horkrux in Harry wurde durch das Basiliskengift in Band 2 nicht zerstört, weil Fawkes sofort mit seinen Tränen das Gegengift in Harrys Bisswunde träufelte [5]http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/J._K._Rowling_beantwortet_offengebliebene_Fan-Fragen   Da stehts :) Du musst bedenken, dass Harry ja kein Gegenstand ist, der einfach komplett durchbohrt wird, ich denke bei einem menschlichen Wesen braucht es eine Weile bis das Gift den Horkrux zerstört, genauso wie das Gift Harry ja auch nicht unmittelbar getötet hat.

Hmm... die anderen Horkruxe wurden sofort beim Treffen mit dem Basiliskenzahn zerstört. Bei Harry wartet das Gift hübsch ab, die Fawkes alles erledigt hat. Unlogisch.

1

Was möchtest Du wissen?