wie kann man Worddokumente mit dem HP OfficeJet 3831 Drucker farbig ausdrucken?

1 Antwort

Es gibt für den Drucker zwei Treiber (das Programm, das die Anpassung des Druckers an Windows erledigt): einmal von HP und einmal von Microsoft. Welcher installiert ist, müssen wir jetzt mal raten. Vermute mal der von HP. Könnte man daran erkennen, dass man vom Drucker-Dialog aus wahrscheinlich Tinte nachbestellen kann. Was der MS Treiber sicher nicht anbietet.

Also: Drucker hinzufügen (ist ein klein wenig unterschiedlich in den Windows-Versionen). Die Automatik will da erst mal schlau sein und selbst was finden. Also z.B. bei Windows 10 dann "der gewünschte Drucker ist nicht aufgelistet" wählen. Dann "Lokalen Drucker ... hinzufügen" (wie gesagt bei früheren Windows Versionen kann das etwas anders heißen), Port noch wählen und dann den Drucker von Hand aus der Liste auswählen. Ist der genaue nicht dabei, dann den generischen (z.B. "HP Office Jet Series") wählen oder im Handbuch nachschauen zu welchen Vorgängern der Drucker kompatibel ist. Typischerweise eine kleinere Nummer.

Der sollte dann auf jeden Fall farbig drucken.

Wäre es andersrum (der HP Treiber nicht installiert) dann auf der HP Web Site unter Downloads nach dem passenden Treiber suchen und installieren.

Was möchtest Du wissen?