Wie kann man veganen Pudding machen. (Pudding mit Sojamilch schmeckt mir nicht)?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sojamilch ist nicht gleich Sojamilch. Ich finde manche sehr unlecker, manche erträglich und andere mag ich richtig gern. Bis ich meine Favoriten gefunden habe, habe ich mich durch etliche Produkte durchgetestet.

Sehr gerne mag ich Natumi, vor allem die aufschlagbare CreSoy "Sahne" von denen. Die eignet sich auch hervorragend als Grundlage für einen tollen Nachtisch. 

Ganz, ganz lecker finde ich aber auch Desserts aus im Mixer pürierten Cashews, am besten mit Datteln und etwas Wasser.  Probier mal das Grundrezept. Du kannst ihm, wenn gewünscht, dann ja noch eigene Geschmacksrichtungen verpassen. Ist zwar kein Pudding, aber dennoch schwer zu empfehlen. 

Mit Cashew lassen sich übrigens genauso genial herzhafte Saucen bereiten. Entweder warm zum gekochten Essen oder auch für Salate. Cashew ist ein richtiger Alleskönner. 

Tolle Anregungen ziehe ich mir gerne von Chefkoch. Da hat man dann auch gleich die Bewertungen der anderen User. Mit "Dessert vegan" kommst Du schnell zu den Ergebnissen. 

Wenn Du das googelst, kommst Du zudem auch zu vielen tollen Vegan-Blogs.

Viel Erfolg ☺ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann versuche es mit einer der folgenden Milchen:

Reis, Hirse, Hafer, Kokos, Mandel, Haselnuss, Reis-Kokos, Hafer-Mandel, Cashew.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst doch statt Soja Kokosmilch nehmen oder Reis oder Meismilch... dann halt weniger Zucker weil die ja alle süßer sind als Soja...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest vielleicht noch andere Milch- Ersatzprodukte ausprobieren :) Es gibt ja noch Mandel-, Kokos-, Hafermilch :)  

Ich mag die puren "Milch" Produkte auch nicht so gerne aber ich habe vor kurzem die Sojamilch mit Vanillegeschmack probiert und die ist wirklich gut! Sie schmeckt eigentlich nach Vanille soße :) & ich könnte mir vorstellen, dass man sie gut für Pudding nehmen kann :) 


Viel Glück beim ausprobieren! :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könntest mal eine vegane Mousse au chocolat kreieren auf Basis von Seidentofu oder roher Avocado - Rezepte findest du massig im Internet...

Einen Versuch wert wäre auch der Schokodrink von Alpro oder anderen Firmen - gibt es auch mit Haselnüssen...

Findest bestimmt dein Highlight - ausprobieren lohnt sich...:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist mit Mandel, Reis oder Hafermilch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Icesnowrincess
30.05.2016, 11:45

Mandelmilch muss ich noch probieren, aber Reis- und Hafermilch darfste nicht kalt werden lassen. Ich hab beide probiert und sobald die kalt sind, werden sie flüssig, Schmeckt auch gut ... aber nur als Vanille-Sosse ;) Ich hab auch bei beiden keinen Zucker reingetan, weil ich find, dass das auch so schon extrem süss wird. - Es gibt Sojamilch-Sorten, die nicht so einen intensiven Soja-geschmack haben (ganz weg ist er natürlich nicht) und dann fällt der im Pudding nicht so auf. Aber es klappt jedenfalls besser als mit Hafer- und Reismilch, weil er recht fest wird.

0

Sojamilch? Brrr!!!

Probier mal eine andere vegetarische Milch. Am besten finde ich Reis-/Sojamilch, die gibt's bei dm uns sie kostet jetzt nur noch 99 Cent. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt ja noch andere Pflanzendrinks. Fürs Rezept guck auf Chefkoch.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?