Wie kann man seine Gefühle für einen guten Freund loswerden bzw unterdrücken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

 Gefühle unterdrücken ist nicht unbedingt der richtige Weg, eher sie zu akzeptieren und sie anzunehmen. Du könntest mal aufschreiben, was du eigentlich von ihm willst bzw. direkt einen Brief an ihn schreiben, ohne dass du diesen Brief abschickst. Manchmal ist es einfacher die Gedanken aufgeschrieben zu sehen, dann wird vieles klarer.

Wenn er keine Liebesbeziehung mit dir will, ist es wichtig das zu respektieren auch Freundschaft ist eine Form von Liebe, das wird häufig vergessen.

Ich finde das Gestalt-Gebet von Fritz Perls in diesem Zusammenhang sehr schön:

Ich
lebe mein Leben und du lebst dein Leben.

Ich
bin nicht auf dieser Welt, um deinen Erwartungen zu entsprechen –

und
du bist nicht auf dieser Welt, um meinen Erwartungen zu entsprechen.

ICH
BIN ich und DU BIST du –

und
wenn wir uns zufällig treffen und finden, dann ist das schön,

wenn
nicht, dann ist auch das gut so.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst versuchen, ihm nicht allzu nah zu kommen, wenn du weißt was ich meine...und auf keinen fall hoffnung machen!!! Wenn du dir die ganze zeit denkst, es klappt sowieso nicht, ist es glaube uch einfacher. Kannst deine gefühle natürlich auch ganz ignorieren....aber ich weiß nich ob das nich ziemlich schwierig wird auf dauer..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?