Gefühle für beste freundin - aber sie ist vergeben (Hilfe!)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde es sehr tolerant von dir zu sagen, dass du sie ihrem Freund auf keinen Fall ausspannen würdest! Meiner Meinung nach musst du ihr einfach nur sagen was du fühlst, damit sie deine Gefühle respektieren und auch über ihre eigenen nachdenken kann. Vielleicht ist sie in ihrer Beziehung nicht wirklich glücklich und schwärmt ebenfalls heimlich für dich? Um das herauszufinden musst du einfach mutig sein und diesen Schritt wagen. Eure Freundschaft wird so oder so nicht gefährdet, denn wenn sie dir (bedauerlicherweise) eine Abfuhr erteilt, versichere ihr, dass du trotzdem immer noch für sie da sein wirst. Falls aus euch beiden etwas werden sollte, freue ich mich sehr für euch, doch sei dir auch bewusst, dass nicht jede Freundschaft eine Beziehung durchsteht Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen :)

danke für deine antwort!

ja ausspannen würd ich ihr niemals antuen!

aber sie is "leider" sehr glücklich mit ihrem freund und hat mir auch schon gesagt dass sie vlt sogar ma kinder mit ihm will und ihn heiraten will... also wird das nie was werden :'(

ich hab ihr schon mal gesagt was ich wirklich für sie fühle... sie nimmts als kompliment

ich wollte mich schon ewig ma mit ihr treffen aber iwie wird nix daraus... und dass obwohl wir echt "best friends" sind

schreib bitte nochmal !

0
@FreshIdea

Das ist schonmal gut :)

Ich denke, dass dich deine Freundin einfach als sehr sehr guten und engen Freund ansieht und diese tiefe Freundschaft nicht in Gefahr bringen möchte. Auf einer Seite kann ich sie verstehen: Sie ist glücklich sowohl in ihrem Freunde-als auch Liebesleben. Andererseits kann ich auch deine Gefühle verstehen: Du bist in sie verliebt und es ist total normal dass du für sie mehr als nur ein guter Freund sein willst. Jetzt wird es, meiner meinung nach, Zeit zu überdenken ob du wirklich mit jemandem zusammensein willst, der sich nicht 100 % oder eben überhaupt nicht sicher ist, und alles daran setzen willst, mit derjenigen Person zusammenzukommen ODER du entscheidest dich für den Weg, an dem du sie ziehen lässt und selbst bereit für eine neue Beziehung bist. Vielleicht kann ein anderes Mädchen dir das geben was du die wünscht, und bei dem du 100% sagen kannst, dass es es ernst mit dir meint.

Hoffe konnte dir helfen :D

0
@mfmfmfmfmfm

Danke :) ich hab bei Mädchen nur Pech :( sie is die einzige die mich wirklich versteht Hab oft das Gefühl dass mich keiner mag obwohl ich nicht finde dass etwas an mir falsch ist :(

0
@FreshIdea

Ich glaube dass du dich da täuscht :)

du denkst nur dass dich kein anderes mädel toll findet, weil du eben noch in deine "bff" verknallt bist. halt einfach die augen und ohren offen, sei du selbst und ich bin sicher dass auch du dann die richtige findest :)))

0

googel mal das lied "have you ever loved a woman..." von eric Clapton, damals noch in der band "derek and the dominoes", da ist alles drin gesagt....

Wenn Du akzeptierst, daß SIE vergeben ist, dann bleibt Dir letztlich nichts anderes übrig als Dich damit abzufinden. Das ist völlig normal, auch wenn's vielleicht ein bißchen weh tut.

Und es ist sehr sinnvoll. Wenn ich jede Frau, für die ich im Laufe meines Lebens Gefühle entwickelt habe, an mich gekettet hätte, dann hätte ich heute einen XXL-Harem zu versorgen.

Das Höchste der Gefühle, zu dem Du Dich hinreißen lassen könntest, wäre eine "halbe" Liebeserklärung in der Art: "Ich wollte das ja nicht, aber ich glaube, ich bin auf dem besten Wege, mich in Dich zu verlieben." Natürlich wird ihr das schmeicheln, wenn Du nicht gerade so aussiehst wie der Glöckner von Notre Dame. :-)

Das Schlimmste, was Dir passieren kann, wäre, daß sie Dich ermahnt, um Eurer Freundschaft Willen brav zu bleiben. Dann hockst Du gleichsam in der Warteschleife, bis sie ihren derzeitigen Freund verabschiedet. Das kann lange dauern und Frust erzeugen. Oder sie sagt: "Na endlich sagst Du was! Einen Augenblick Geduld bitte, ich muß nur meinem Freund schnell Bescheid geben, daß er bei mir abgemeldet ist." :-)

Oder Du willst um sie kämpfen. Das bedeutet nicht, daß Du deinen Rivalen verprügelst. Vielmehr ist Balzen angesagt, aus allen Rohren und in jeder Situation. Wenn sie das aber übel nimmt, dann hast Du beide verloren: die BF und die (potentielle) Geliebte. Aber sehr bald wirst Du merken, daß gar nichts verloren ist. Denn wie sagte der unvergessene Jean Paul Belmondo so schön?
Jede Frau wünscht, dass man ihr auf einfallsreiche Weise zu nahe tritt.

Hey, kann ich vielleicht mal mit dir schreiben ? Ich brauche deinen rat

0

Was möchtest Du wissen?