Wie kann man Profi Fußballer werde?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zuerst mal im verein spielen,
Wenn du in nem richtig professionellen spielst gibt es sicherlich öfters besuche von vereinsmanagern von höheren vereinen. Mit skill und glück bemerkt dich da einer. So steigst du stüvk fir stück auf

Und was ist wenn man nicht in so einer guten Verein spielt unser Verein ist grad mal Kreisliga

0

ich weiß nicht, ich spiel selbst nicht mal mehr im verein... Ihr kriegt bestimmt auch mal besuch. Du kannst ja auch deinen Trainer fragen

0

Je früher du im Jugendverein spielst umso besser.
Wenn du nie im Jugendverein gespielt hast, kannst du keineswegs Fußballer werden.
Du musst im Jugendverein spielen und darauf hoffen dass dich der Verein irgendwann unter Vertrag nimmt.

Also ich spiele Fußball und was meinst du das die mich unter Vertrag nehmen sollen meinst du ich soll bei Bayern zB Training machen und dann hoffen das die mich nehmen?

0
@derAnonyme2

Sorry, ich bin kein Profi Fussballer, im gegenteil, ich darf nicht mal mehr spielen, das hat mein Arzt gesagt. :(

Also den genauen Ablauf kann dir am besten wahrscheinlich dein Verein erklären.

1

Und noch was was ist wenn ich mit 10 Jahren angefangen habe und dann Pause ramscht hab und nach 4 Jahren also jetzt will ich wieder anfangen geht das noch?

0

Ueber Verein und Sportinternat denke ich.

auf diese Frage gibt es nicht DIE richtige Antwort...

Am "einfachsten" ist es, wenn man schon in jungen Jahren in die Jugendakademie eines Profivereins aufgenommen wird & sich da bis zum Ende der Jugend halten kann.

Aber selbst dann ist das noch kein sicherer Einstieg in den Profifußball. Wenn es aus jedem Jahrgang 1 oder 2 Spieler von der Jugend ins Profiteam schaffen, sind die Verein meist schon sehr zufrieden...

Hallo! Melde Dich bei einem großen Verein an und Du wirst nach oben kommen- wenn Deine Qualität reicht. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Was möchtest Du wissen?