FUSSBALL FUßBALL kann mann noch mit 17 jahren profi Fußballer werden?

24 Antworten

alles ist möglich.....generell ist mit 15 anfangen recht spät, aber es geht sicher. die meisten profis spielen eben mit 17 dann schon in einer Jugendmannschaft oder 2ten Mannschaft eines größeren Vereins....aber: du könntest dich hocharbeiten. nehmen wir an dein jetziger verein spielt Bezirksliga, dann, wenn du gut bist, wechselst du jez noch mit 17 zu einem Verbandsligaclub, kickst dort zb zweite Mannschaft, arbeitest, versuchst dann so mit 18 oder 19 in die zweite Mannschaft eines Oberligaclubs zu kommen, dann versuchst du in die erste Mannschaft zu kommen. So. Dann zeigst du dort gute Leistungen, und dann verpflichtet dich zb ein Regionalligaclub, vllt auch erst für die 2te Mannschaft. Sagen wir dann bist du 20 oder 21. so, dann arbeitest du dich wieder hoch, um Stammspieler dort zu werden und in die Erste Mannschaft zu gelangen, dort hast du dann schon ein recht geutes Gehalt, sagen wir 1.800€ im Monat, netto. Das ist dann schon ma was. Dann bist du im prinzip schon Profi. Ich weiß aber, dass dir die 4.liga wahrscheinlich nicht reichen wird ;-) dann guckst du eben dass du zu nem Club kommst der 3.Liga spielt. Sagen wir dann bist du 23 oder 24. So. Dort spielst du dann gut, ein, zwei Saisons und ein Verein der 2.Bundesliga holt dich. Dann wärst du zb 26. Dann pendelst du dort zwischen erster und zweiter Mannschaft, irgendwann steigt dein Verein auf und du spielst 1.Bundesliga. Dann versuchst du dich in der ersten Mannschaft zu etablieren, dann bist du zb 30 und hast ein Jahresgrundgehalt von vllt 100.000 oder 200.000 €. Das ist eine Menge Geld. So, dann kannst du bei dem Verein bleiben oder auch ein bisschen hin und her wechseln, und versuchst so bis zu 36, 37 bist, bei einem Bundesligist (also erste oder zweite Liga) zu bleiben. Dann wechselst du ein zb in die Regionalliga, also 4.Liga, zu einem Aufsteiger, und führst dort die Mannschaft als erfahrener Recke und Kapitän durch die Saison und etablierst sie in der Regionalliga. Soo, dann bist du vllt 40 Jahre alt, fungierst zb noch ein Jahr als ''Stand-By-Spieler'' und zweiter Co-Trainer. Dann gehst du komplett in den Trainerstab, wirst zb irgendwann Chef-Trainer, und dann hast du ja vllt die möglichkeit, dich wieder hochzuarbeiten, 3.Liga, 2.Liga, 1.Liga. So. Dann vllt noch was im Ausland wenn du willst. So, dass machst du, bis du 60 bist, dann hast du genug Geld, wenn du es nicht verprasst wie ein Pascha, und kannst noch 4,5 Jahre bei einem Verein im Vorstand fungieren. so. Dann Rente. ;-)

Es gibt ein Fussballspieler, der jetzt etwas über 20 sein müsste, der war lange Zeit obdachlos und kam in einem Asyl, da wurden vom Obdachlosenheim öfters Fussballturniere veranstaltet, vor Ort waren auch Scouts, die ihm so gut fanden und ihm mit 20 Jahren zum portugiesischen 1 Ligisten Academica de Coimbra war das glaube geholt haben und jetzt spielt er für den FC Porto glaube. Das ist auch eine Geschichte, mit 20 Jahren als Obdachloser zum Profispieler beim FC Porto, es ist auf jeden Fall alles möglich ;)

Hallo leute aus dem netz, ich würde auf die Frage nur ne antwort geben, nichts ist unmöglich so lange man es will. Viele plappern von du musst so alt sein und das dies usw... , beim Fussballer werden sagen viele hättest früher anfangen müssen wegen den Knöchelstellung und Knorpel etc... , Na und man ich muss doch nicht wie Cristiano, Messi, Zidane, Ronaldinho, Völler usw... sein. Jeder Mensch ist Individuell sich selber gestellt wie er um die Kurve kommt. Willst du mit 14 oder 24 Profifussballer werden ist dein endscheidung. Also nach meiner erfahrung mit guten Freunden die seit klein an schon im verein spielen und ich selber nicht, und wenn wir auf denn rasen mal am Wochenende gegeneinander zum just for fun spielen gehen, sind die zwar mit tricks, dribbling, ausfummeln weiter als ich voraus sind als ich aber trotzdem schaffe durchzulaufen und tore schiessen kann. Nur zu info nochmal ein sehr guter Freund meinte mal zu mir: Die werden versuchen deine Träume auszureden, Weil sie wollen das du anfängst aufzugeben.

Hallo erstmal. Alles ist möglich ich habe mit 6 Angefangen und bin sehr
Fußball begeistert 🤩.Ich glaube es ist möglich wenn du in deiner Freizeit viel Fußball spielst!Lg Kniep1234

Albert Bunjaku von Nürnberg hat erst mir 16 begonnen.Immerhin ist er jetzt Nationalspieler und hat nen Marktwert von 4 mille.also so einer wie Torres glaub ich kannst du nicht werden aber nichts ist unmöglich ..Also für deine Frage.Ja es ist möglich

Was möchtest Du wissen?