Wie kann man leicht eine Fahne nähen? HILFE!

 - (Sport, Fußball, basteln)  - (Sport, Fußball, basteln)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist gar nicht so schwer. Nimm 4 gleich grosse rechteckige Stoffe aus weissem Tuch. Am besten nimmst du dein Leintuch. Jetzt brauchst du noch einen grünen und einen schwarzen Streifen. Der muss dünn dafür lang sein. Leg jetzt die Tücher so aufeinander, wie die Fahne aussehen soll. Jetzt kannst Du alles zusammennähen. Von oben mit der Nadel durch beide Stoffe durch, dann etwa 5 mm nach links (oder rechts), dor wieder zurück auf die obere Seite. Wiederhole das ganze bis die Fahne fertig ist. Das ganze braucht halt etwas Zeit, aber ein rechter Fan tut das für seinen Verein. Nimm dann die Fahne zum nächsten Spiel und geniesse es, wie du bewundert wirst.

Das ist nicht leicht!


ach ne du vogel !

0

Dazu brauchst du "richtigen" Fahnenstoff, der ist leicht, lässt sich gut verarbeiten und sieht auch nach was aus. Früher habe ich mir immer Reste in der Fahnenfabrik (Berlin) geholt. Du kannst mal nachsehen bei ebay, da bieten sie auch solche Stoffe an. Gibt es in vielen Farben. Aber ohne Nähmaschine wird das letztendlich nichts. Soll doch nach was aussehen.

Was möchtest Du wissen?